Social-Media-Fundstücke

Froome bereit für den fünften Tour-Sieg

Foto zu dem Text "Froome bereit für den fünften Tour-Sieg"
Chris Froome (Ineos) bei der UAE Tour, seinem ersten und bislang einzigen Rennen seit seinem Unfall im Juni 2019. | Foto: Cor Vos

27.04.2020  |  (rsn) - Der von seinem schweren Sturz beim letztjährigen Critérium du Dauphiné wieder genesene Chris Froome (Ineos) traut sich den fünften Tour-de-France-Sieg zu. Damit würde er mit Jacques Anquetil, Eddy Merckx, Bernard Hinault und Miguel Indurain gleichziehen.

“Nach meinem Crash im letzten Jahr mag es unmöglich scheinen, […], aber ich bin hier und bereit dafür“, so der Brite in einer Videobotschaft, die auf Twitter unter #nohumanislimited läuft.

In der aktuell wegen der Corona-Pandemie unterbrochenen Saison kommt der 34-jährige Froome auf erst einen Renneinsatz: Bei der UAE Tour belegte Froome den 71. Platz.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Critérium du Dauphiné (2.UWT, FRA)
  • Il Lombardia (1.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour Bitwa Warszawska (2.2, POL)
  • Grand Prix Velo Erciyes (1.2, TUR)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • Dwars door het Hageland (1.Pro, BEL)
  • Tour de Ribas (1.2, UKR)
  • Tour of Taiyuan (2.2, CHN)