Sauerland-Fahrer absolviert 622 Kilometer

Münstermann radelt einmal an die Nordsee und zurück

27.04.2020  |  (rsn) - Nachdem Jon Knolle (SKS Sauerland NRW) in der vergangenen Woche bereits eine 400 Kilometer lange Ausfahrt absolviert hatte, setzte sein Teamkollege Per Christian Münstermann nun noch einen drauf. Wie das deutsche Kontinental-Team am Montag meldete, fuhr der Düsseldorfer gemeinsam mit seinem Trainingspartner Rene Otterbein bis zum belgischen Knokke an die Nordsee und wieder zurück. So kamen nicht weniger als 622,71 Kilometer zusammen. Die gefahrene Zeit betrug 24 Stunden und 43 Minuten.
Dabei wurde das Duo auf dem Hinweg zunächst durch zwei Defekte gestoppt, ehe es um 2 Uhr nachts hinter der belgischen Grenze von einer Zivilstreife der Polizei angehalten wurde. “Nachdem wir glaubhaft erklärten, dass wir bis zur See und zurück wollten, entspannte sich die Situation schnell. Nach Aufnahme unser Personalien kamen immer mehr Streifenwagen und alle wollten unsere Geschichte hören. Nach einer Tasse Tee bekamen wir freie Fahrt“, berichtete Münstermann, dessen Radsport-Marathon auf Strava nachverfolgt werden kann.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Critérium du Dauphiné (2.UWT, FRA)
  • Il Lombardia (1.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour Bitwa Warszawska (2.2, POL)
  • Grand Prix Velo Erciyes (1.2, TUR)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • Dwars door het Hageland (1.Pro, BEL)
  • Tour de Ribas (1.2, UKR)
  • Tour of Taiyuan (2.2, CHN)