30. Ausgabe der Windkante

Was passiert mit der Vuelta und dem Radsport in Österreich?

Foto zu dem Text "Was passiert mit der Vuelta und dem Radsport in Österreich?"
Windkante – der Radsport-Podcast mit Karsten Migels und Marc Rohde. | Foto: Windkante

25.04.2020  |  (rsn) - Episode 30 der Windkante beschäftigt sich mit der Frage: Quo Vadis Vuelta a Espana? Der Rundfahrtstart in den Niederlanden ist verschoben. Aber was passiert jetzt (ab Minute 1:00)?

Vom Aus in diesem Jahr ist auch die Österreich-Rundfahrt betroffen. Ein Interview dazu mit Gerald Pototschnig, Vize-Präsident im ÖRV (ab Minute 14:17). Und wir bleiben in Österreich. Thomas Kofler, Teammanager beim Team Vorarlberg Santic, zur Krise im österreichischen Radsport durch Covid-19 (ab Minute 24:55).

Wird aus der U23 eine U24, um keine “verlorene Generation” zu haben? Dazu ein Interview mit Rupert Hödlmoser, sportlicher Leiter beim Team Maloja Pushbikers (ab Minute 34:46). Und dann hüpften wir beim Bike Trial zusammen mit Marc Schröder von Bikes in Motion noch über Stock und Stein (ab Minute 45:48).

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • La Route D´Occitanie - La (2.1, FRA)