Social-Media-Fundstücke

Gemeinsamer Feiertag für Vater und Sohn van der Poel

Foto zu dem Text "Gemeinsamer Feiertag für Vater und Sohn van der Poel"
Mathieu van der Poel (Corendon - Circus) gewann 2019 den Brabantse Pijl. | Foto: Cor Vos

17.04.2020  |  (rsn) - Die niederländische Website wielerflits erinnert daran, dass heute vor einem Jahr Mathieu van der Poel den Pfeil von Brabant gewonnen hat - und zwar auf den Tag genau 31 Jahre, nachdem sein Vater Adrie van der Poel am 17. April 1988 bei Lüttich-Bastogne-Lüttich erfolgreich gewesen war.

Nur vier Tage nach seinem Sieg entschied Mathieu van der Poel auch das letztjährige Amstel Gold Race für sich. Hier war Adrie van der Poel im Jahr 1990 erfolgreich, übrigens ebenfalls an einem 21. April.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Critérium du Dauphiné (2.UWT, FRA)
  • Il Lombardia (1.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour Bitwa Warszawska (2.2, POL)
  • Grand Prix Velo Erciyes (1.2, TUR)
  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • Dwars door het Hageland (1.Pro, BEL)
  • Tour de Ribas (1.2, UKR)
  • Tour of Taiyuan (2.2, CHN)