Titelverteidigerin nun Zweite der Valencia-Rundfahrt

Koppenburg wird bei van der Breggens Sieg Dritte

Foto zu dem Text "Koppenburg wird bei van der Breggens Sieg Dritte"
Anna van der Breggen (Boels - Dolmans) hat die 2. Etappe der Valencia-Rundfahrt der Frauen gewonnen. | Foto: Cor Vos

21.02.2020  |  (rsn) - Clara Koppenburg (Bigla - Katusha) hat am zweiten Tag der Valencia-Rundfahrt der Frauen den dritten Platz belegt. Die Titelverteidigerin kam nach bergigen 126 Kilometern von Agost nach Finestrat 29 Sekunden hinter der Niederländerin Anna van der Breggen (Boels - Dolmans) zeitgleich mit deren Landsfrau Demi Vollering (Parkhotel Valkenburg) ins Ziel am Ende des gut drei Kilometer langen und rund vier Prozent steilen Schlussanstiegs. Koppenburgs schweizerische Teamkollegin Marlen Reusser wies auf Rang vier bereits 1:51 Minuten Rückstand auf die Olympiasiegerin auf.

Mit ihrem ersten Saisonsieg im zweiten Renneinsatz verdrängte die 29-jährige van der Breggen auch Koppenburgs Teamkollegin Emma Cecilie Norsgaard von der Spitze der viertägigen Rundfahrt. Die 20-jährige Dänin hatte den gestrigen Auftakt über 103 Kilometern von Gandia nach Cullera im Sprint für sich entschieden. Van der Breggen kam da auf Rang sechs, Koppenburg wurde Neunte. Die 24-jährige belegt im Gesamtklassement 29 Sekunden hinter van der Breggen nun Rang zwei, Vollering folgt mit 1:03 Minuten auf Position drei vor Reusser (+2:25).

RADRENNEN HEUTE
  • Keine Termine