Ungarn-Rundfahrt

Barta im Prolog 34 Hundertstel schneller als Neilands

11.06.2019  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour.

Ungarn-Rundfahrt (2.1), Prolog
Der Tscheche Jan Barta (Elkov) hat den Auftakt der Tour de Hongrie gewonnen. Der langjährige Bora-hansgrohe-Profi setzte sich im vier Kilometer langen Prolog von Siofok mit 34 Hundertstel Vorsprung auf den früh ins Rennen gegangenen Letten Krists Neilands (Israel Cycling Academy) durch, der bis zum siebtletzten Fahrer auf dem Hot Seat ausharren konnte. Platz drei ging an den Polen Piotr Brozyna (CCC Development).

Mit seinem zweiten Saisonsieg übernahm der 34-jährige Barta auch die Führung in der Gesamtwertung der sechstägigen Rundfahrt.

Tages- und Gesamtwertung:
1. Jan Barta (Elkov)
2. Krists Neilands (Israel Cycling Academy) s.t.
3. Piotr Brozyna (CCC Development) +0:02
4. August Jensen (Israel Cycling Academy) s.t.
5. Dusan Rajovic (Adria Mobil) s.t.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Internationale Wielertrofee (1.2, BEL)
  • 72 ° Halle Ingooigem (1.1, BEL)