Ergebnismeldung Lüttich-Bastogne-Lüttich der Frauen

van Vleuten siegt als Solistin souverän vor Mackaij

Foto zu dem Text "van Vleuten siegt als Solistin souverän vor Mackaij"
Annemiek van Vleuten (Mitchelton - Scott) freut sich über ihren Solosieg bei Lüttich-Bastogne-Lüttich | Foto: Cor Vos

28.04.2019  |  (rsn) - Annemiek van Vleuten (Mitchelton - Scott) hat beim verregneten Lüttich-Bastogne-Lüttich der Frauen (1.WWT) einen beeindruckenden Solosieg gefeiert. Die Niederländerin setzte sich nach 138 Kilometern zwischen Bastogne und Lüttich mit 1:39 Minuten Vorsprung auf ihre Landsfrau Floortje Mackaij (Sunweb) durch. Das rein niederländische Podium komplettierte Demi Vollering (Parkhotel Valkenburg / +1:43).

Van Vleuten sorgte somit auch für den dritten niederländischen Sieg bei der dritten Austragung des Rennens. In den Jahren zuvor hatte jeweils ihre Landsfrau Anna van der Breggen (Boels - Dolman) triumphiert. In diesem Jahr musste sich die 29-Jährige mit Rang zwölf begnügen.

Für van Vleuten war es zudem der zweite Saisonerfolg, nachdem sie Anfang März die Strade Bianche gewonnen hatte. Bei keinem ihrer sechs Saisonrennen war sie schlechter als Rang sieben.

Endstand:
1. Annemiek van Vleuten (Mitchelton - Scott)
2. Floortje Mackaij (Sunweb) +1:39
3. Demi Vollering (Parkhotel Valkenburg) +1:43
4. Soraya Paladin (Alé Cipollini) s.t.
5. Lucinda Brand (Sunweb)
6. Katarzyna Niewiadoma (Canyon SRAM)
7. Elizabeth Deignan (Trek - Segafredo Women)
8. Alena Amialiusik (Canyon SRAM)
9. Elisa Longo Borghini (Trek - Segafredo Women)
10. Cecilie Uttrup Ludwig (Bigla)

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • EuroEyes Cyclassics Hamburg (1.UWT, GER)
  • La Vuelta ciclista a España (2.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Baltic Chain Tour (2.2, EST)
  • PostNord Danmark Rundt - Tour (2.HC, DEN)
  • Schaal Sels Merksem/ Johan (1.1, BEL)
  • Colorado Classic (2.HC, USA)