Auch Märkl jubelt an der belgischen Küste

Ackermann gewinnt Bredene Koksijde Classic

22.03.2019  |  (rsn) - In der Rubrik Ergebnisse liefern wir in kompakter Form und unmittelbar nach Zieleinlauf einen kurzen Überblick über die Ergebnisse der wichtigsten UCI-Rennen unterhalb der WorldTour-Serie.

17. Bredene Koksijde Classic (1.HC)
Pascal Ackermann (Bora - hansgrohe) hat in Koksijde an der belgischen Küste seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. Der Deutsche Meister sprintete am Ende des 199,5 Kilometer langen Eintagesrennens, das im Vorjahr noch als Handzame Classic bekannt war, mit einer Radlänge Vorsprung vor Kristoffer Halvorsen (Sky) und Titelverteidiger Alvaro Hodeg (Deceuninck - Quick-Step) als Erster ins Ziel und drehte damit das Vorjahresresultat um. Damals war er hinter Hodeg und Halvorsen Dritter geworden.

Ergebnis:
1. Pascal Ackermann (Bora - hansgrohe)
2. Kristoffer Halvorsen (Sky) s.t.
3. Alvaro Hodeg (Deceuninck - Quick-Step) s.t.
4. Szymon Sajnok (CCC) s.t.
5. Timothy Dupont (Wanty - Gobert) s.t.
6. Sasha Weemaes (Sport Vlaanderen - Baloise) s.t.
7. Lawrence Naesen (Lotto Soudal) s.t.
8. Simone Consonni (UAE Team Emirates) s.t.
9. Thomas Boudat (Direct Energie) s.t.
10. Rudy Barbier (Israel Cycling Academy) s.t.

________________________________________________________________

Tour de Tochigi (2.2), Prolog
Um eine Sekunde ist Mario Vogt (Team Sapura Cycling) beim Prolog der 3. Tour de Tochigi in Japan am Sieg vorbeigefahren. Der 27-Jährige musste sich nach drei Kilometern in Mooka zum Auftakt des dreitägigen Events in der Präfektur Tochigi, etwa 100 Kilometer nördlich vom Zentrum Tokios, nur seinem australischen Teamkollegen Benjamin Dyball sowie dem Kolumbianer Orluis Aular (Matrix Powertag) geschlagen geben. Nachdem er die japanische Kurz-Rundfahrt vor zwei Jahren auf dem achten Gesamtrang beendet hatte, gehört Vogt in diesem Jahr zum weiteren Favoritenkreis des Rennens.

Tagesergebnis und Gesamtwertung:
1. Benjamin Dyball (Sapura Cycling) 3:45 Minuten
2. Orluis Aular (Matrix Powertag) + 0:01
3. Mario Vogt (Sapura Cycling) + 0:01
4. Angus Lyons (Oliver's Real Food) + 0:03
5. Sang-Hoon Park (LX Cycling Team) + 0:04

________________________________________________________________

Youngster Coast Challenge (1.2U)
Niklas Märkl (Sunweb Development) hat sein erstes U23-Rennen des Jahres gewonnen. Nachdem der 20-Jährige vor acht Tagen bereits auf Elite-Level den Prolog der Istrian Spring Trophy (2.2) für sich entschieden hatte, gewann er nun die Youngster Coast Challenge - das Nachwuchsrennen im Rahmen des Bredene Koksijde Classic an der belgischen Küste. Dabei setzte sich Märkl nach 162,7 Kilometern, während denen unter anderem der von Gent-Wevelgem berühmte Kemmelberg bezwungen werden musste, vor dem Belgier Jarne Van de Paar sowie dem Dänen Alexander Salby (ColoQuick) durch.

Ergebnis:
1. Niklas Märkl (Sunweb Development) 3:49:09 Stunden
2. Jarne van de Paar ( ) s.t.
3. Alexander Salby (ColoQuick) s.t.
4. Jesper Rasch (SEG Racing Academy) s.t.
5. Sören Waerenskjold (Joker Fuel of Norway) s.t.

 

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • 74° GP della Liberazione (1.2U, ITA)
  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)
  • Tour of Croatia (2.1, CRO)
  • Tour of Mersin (2.2, TUR)
  • Le Tour de Bretagne Cycliste (2.2, FRA)