Nach Foto-Finish Arno Wallaard Memorial gewonnen

Huppertz feiert seinen ersten UCI-Sieg

Foto zu dem Text "Huppertz feiert seinen ersten UCI-Sieg"
Joshua Huppertz (Lotto-Kern Haus) gewinnt das Arno Wallaard Memorial | Foto: Team Lotto-Kern Haus

21.04.2018  |  (rsn) - Nachdem er in der Vergangenheit bereits mehrmals nah dran gewesen war, hat es für Joshua Huppertz (Lotto-Kern Haus) nun geklappt. Der 23-Jährige gewann am Samstag in den Niederlanden das Arno Wallaard Memorial (1.2) und feierte damit seinen ersten UCI-Sieg seiner Karriere.

Nach 184 Kilometern rund um Meerkerk setzte sich Huppertz im Sprint einer fünf Fahrer starken Spitzengruppe vor den Niederländern Cees Bol (SEG Racing), Dion Beukeboom (Vlasman Track) und Tim Kerkhof (Parkhotel Valkenburg) durch.

"Wir konnten das Rennen im Auto im TV verfolgen und obwohl es so knapp war, war ich mir sicher, dass Joshua vorne war. Für ihn freut mich der Sieg besonders. Er ist praktisch seit Anfang des Bestehen des Teams dabei, hat sich Schritt für Schritt entwickelt und in dieser Saison nochmals einen Leistungssprung gemacht. Dieser Sieg nimmt ihm sowie der gesamten Mannschaft viel Druck für die anstehenden Aufgaben", erklärte Teamchef Florian Monreal gegenüber radsport-news.com

Die Entscheidung zugunsten von Huppertz fiel denkbar knapp, im Fotofinish aus. Durch denTigersprung hatte er letztlich hauchdünn sein Vorderrad vor das von Bol schieben können. Zuvor war Huppertz 30 Kilometer vor dem Ziel mit vier Begleitern aus einer ersten größeren Gruppe davon gefahren. In der Folgezeig pendelte sich deren Vorsprung zwischen 20 und 35 Sekunden ein, am Ende rettete die Huppertz-Gruppe 15 Sekunden ins Ziel.

Endstand:
1. Joshua Huppertz (Lotto-Kern Haus)
2. Cees Bol (SEG Racing) s.t.
3. Dion Beukeboom (Vlasman Track)
4. Tim Kerkhof (Parkhotel Valkenburg)
5. Michiel Dielman (Cibel)

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • An Post Rás (2.2, IRL)
  • Baloise Belgium Tour (2.HC, BEL)
  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Hammer Stavanger (2.1, NOR)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)