Ergebnismeldungen, 27. August

Kanter Etappendritter bei Ronde van Midden Nederland

Foto zu dem Text "Kanter Etappendritter bei Ronde van Midden Nederland"
Max Kanter (Sunweb Development) | Foto: Cor Vos

27.08.2017  |  (rsn) - Max Kanter (Sunweb Development) ist am Schlusstag der Ronde van Midden Nederland (2.2) auf Rang drei gesprintet. Den Tagessieg sicherte sich Alfdan De Decker (Lotto Soudal U23) vor Michael Carbel (Velonconcpet).

In der Gesamtwertung hatte der Pole Kamil Gradet (One Pro) die Nase vor seinem Teamkollegen Steele von Hoff vorne. Gleich die ersten fünf Ränge gingen an den britischen Rennstall, der am Vortag zum Auftakt das Mannschaftszeitfahren gewonnen hatte.

Tageswertung:
1. Alfdan De Decker (Lotto Soudal U23)
2. Michael Carbel (Velonconcept) s.t.
3. Max Kanter (Sunweb Development)

Endstand:
1. Kamil Gradek (One Pro Cycling)
2. Steele von Hoff (One Pro Cycling +0:02
3. Tom Baylis (One Pro Cycling) s.t.

+++

Der Österreicher Maximilian Kuen (Team Tirol) ist beim Eintagesrennen Croatia-Slovenia (1.2) auf Rang fünf gefahren. Als bester Deutscher platzierte sich Helmut Trettwer (WSA Greenlife) hinter seinem österreichischen Teamkollegen Stefan Poll auf Rang acht. Mit Dennis Paulus (Team Hrinkows) auf Position zehn konnte sich ein weiterer Österreicher unter den besten Zehn platzieren. Den Sieg sicherte sich nach 177 Kilometern von Zagreb nach Novo Mesto Dusan Rojovic (Adria Mobil).

Endstand:
1. Dusan Rojovic (Adria Mobil)
2. Luka Cotar s.t.
3. Ziga Jerman (ROG Ljubljana)

+++

Lucas Carstensen (Embrace the World) hat die Schlussetappe der Tour of Xingtai (2.2) gewonnen. Er setzte sich nach 138 Kilometern rund um Qili im Sprint vor Dusan Kalaba (Dare Viator Partizan) und Alexei Shnryrko durch. Den Gesamtsieg errang Jacob Rathe (Jelly Belly) mit einer Sekunde Vorsprung auf Kalaba.

Tageswertung:
1. Lucas Carstensen (Embrace the World)
2. Dusan Kalaba (Dare Viator Partizan) s.t.
3. Alexai Shnyrko

Endstand:
1. Jacob Rathe (Jelly Belly)
2. Dusan Kalaba (Dare Viator Partizan) +0:01
3. Saha Mraouni (Kuwait-Cartucho.es) +0:07

+++

Egan Bernal (Kolumbian) hat die traditionsreiche U23-Rundfahrt Tour de l`Avenir (2.2u) gewonnen. Das Podium komplettierten der Belger Bjorg Lambrecht und der Däne Niklas Eg. Die 107 Kilometer lange 9. Etappe ging an den Russen Pavel Sivakov, der sich deutlich vor dem Amerikaner Neilson Powless und seinem Landsmann Dmitrii Strakhov durchsetzte.

Highlight aus deutscher Sicht war der dritte Etappenrang von Konrad Geßner auf dem sechsten Tagesabschnitt, die Österreicher holten durch Patrick Gamper, der zwei Tage das Trikot des Gesamtführenden trug, einen zweiten Rang.

Tageswertung:
1. Pavel Sivakov (Russland)
2. Neilson Powless (USA) +2:31
3. Dmitrii Strakhov (Russland) +3:00

Endstand:

1. Egan Bernal (Kolumbian)
2. Bjorg Lambrecht (Belgien) +1:09
3. Niklas Eg (Dänemark) +1:12

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Giro d´Italia (2.UWT, ITA)
  • Radrennen Männer

  • Tour of Estonia (2.1, EST)
  • Tour of Japan (2.1, JPN)
  • Tour de l´Ain (2.1, FRA)
  • A Travers les Hauts de France (2.2, FRA)
  • Hammer Stavanger (2.1, NOR)
  • Ronde de l´Isard (2.2U, FRA)
  • Baltyk - Karkonosze Tour (2.2, POL)
  • Rás Tailteann (2.2, IRL)
  • PRUride PH (2.2, PHL)