noch bis 24. 9. - zugunsten des Kinder-Hospiz´ "Bärenherz"

Tony Martin: jetzt für sein Berg-Trikot bieten

Foto zu dem Text "Tony Martin: jetzt für sein Berg-Trikot bieten"
| Foto: unitedcharity.de

21.09.2014  |  (Ra) - Endspurt: Noch bis kommenden Mittwoch (24.) versteigert Tony Martin auf dem Auktions-Portal "United Charity" sein handsigniertes "maillot a pois", das er heuer als Führender der "Tour de France"-Bergwertung auf der 10. Etappe trug.

Der mehrfache Zeitfahr-Weltmeister legt noch zwei von ihm signierte Tour de France-Startnummern dazu, die der Auktions-Gewinner ebenfalls erhält. Mehr dazu unter dem Link hier unten.

Der komplette Erlös kommt der Arbeit des Kinder-Hospizes "Bärenherz" in Wiesbaden zugute. Die schreckliche Diagnose „unheilbar krank“, die Aussage „keine lange Lebenserwartung“ treffen Familien unvermittelt und grausam. Das Kinder-Hospiz "Bärenherz" versucht, die Kinder und Familien so gut wie es geht zu begleiten.

Über "United Charity"
Am 1. Dezember 2009 gründeten Dagmar und Karlheinz Kögel "United Charity", Deutschlands heute größtes Charity-Auktions-Portal. Alle Erlöse fließen zu 100 Prozent in Projekte und Einrichtungen, die bedürftige Kinder unterstützen – in Deutschland und auf der ganzen Welt. Bereits mehr als 3,3 Millionen Euro Spendengelder leitete "United Charity" an Kinder-Hilfsprojekte weiter.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen


JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine