Digital und real - 22. bis 25. April, 13. bis 16. Mai

Rennrad-Camps für Frauen: Ladies first!

Foto zu dem Text "Rennrad-Camps für Frauen: Ladies first!"
| Foto: fiedler concepts

27.03.2021  |  "Gemeinsam sind wir stark", sagt Monika Fiedler-Proksch: Seit mehr als zehn Jahren organisiert ihre Augsburger Agentur "fiedler concepts" Sport-Events nur für Frauen: "Unter Frauen wird mehr Toleranz gezeigt und der Leistungsdruck steht weniger im Vordergrund". Die 45-jährige ist selbst Sportlerin, und ihr Motto lautet: "Raus in die Natur, einatmen, ausatmen, Spaß und Freude haben, erleben - um sich dann später zu erinnern."

Gründe genug also, warum die Agentur mit digitalen und reellen Events die Möglichkeiten bietet, seine Rad-Leidenschaft voranzutreiben. Willkommen ist dabei jede – von der Anfängerin bis zur Fortgeschrittenen. "Wir wollen diese oft neue Leidenschaft am Radsport weiter fördern", sagt Monika Fiedler-Proksch: "In erster Linie ist es uns wichtig, die vielleicht auch durch die Pandemie verloren gegangene Gemeinschaft wieder zu intensivieren. Und dazu wollen wir Freude und Leidenschaft vermitteln."

Virtuelle Camps
Vom 22. bis 25. April geht die "Cycling Week" mit einem zweiten Special an den Start: die "Road/ Gravel Spring Week presented by Sram & Zipp" ist das ideale virtuelle Event für alle Rennrad- und Gravel-begeisterten Frauen. Die Vielzahl an Workshops und Vorträgen macht die Teilnehmerinnen fit für die Saison 2021. Mit Schrauber-Workshops, Ernährungs- und Trainings-Tips sowie Mental Coaching ist das Angebot vielfältig. Dabei wählen die Bikerinnen die Angebote aus, die zu ihnen passen und gestalten sich so ihre ganz persönliche "Road/ Gravel Spring Week". Weitere Infos und Anmeldung unter www.springcyclingweeks.de

Reale Camps
Draußen sein, Sport treiben, die Natur genießen – fiedler concepts plant seine Camps auch oder besser: gerade in Pandemie-Zeiten. Oberstes Gebot hat dabei immer die Gesundheit der Teilnehmerinnen – mit den richtigen Hygiene-Konzepten. Professionelle Guides vermitteln den Teilnehmerinnen Wissen: Rennrad-Touren, Technik-Kurse, Test-Produkte und Wellness – für alle Rennradl-Fahrerinnen gibt es vom 13. bis 16. Mai die dritte Auflage des „Women’s Cycling Camp“.

Egal, ob Anfängerin oder Fortgeschrittene – in Roßhaupten im Allgäu bekommen die Teilnehmerinnen ein Rundum-Programm zum Thema Rennradfahren. Bis zum Nachmittag ist frau on tour, davor und danach kann sich frau bei den anwesenden Ausstellern auf der Expo vom Helm über Schuhe bis hin zur Brille informieren, Test-Produkte ausleihen oder auch einer Physio-Behandlung unterziehen.

Die Expo ist für jedermann offen, der Eintritt ist frei. Auch am Abend stehen Spaß und Genuss im Vordergrund: Hier findet sich Zeit für Wellness, Sitzpositions-Analysen und Motivations-Vorträge, aber auch für einen Grill & Chill Abend. Die besten Bedingungen dafür bietet – in diesem Jahr zum ersten Mal – das Hotel Kaufmann. Mehr Infos: www.womenscyclingcamp.com

Wer auch mal mit dem Mountainbike einen Versuch starten möchte: Technik, Coaching, Fitness, Trails fahren, Test-Produkte aus allen Bereichen, Abenteuer und Wellness – die „Women’s Bike Camps“ vom 17. bis 20. Juni am Reschenpass/ Südtirol und vom 19. bis 22. August - nach dem großen Erfolg vom letzten Jahr wieder - in Winterberg/ Sauerland sind die beste Möglichkeit. Mehr Infos: www.womensbikecamp.com

 
Weitere Informationen

fiedler concepts GmbH
Johannes-Haag-Str. 34
86153 Augsburg

Fon: 0178/ 635 89 24

E-Mail: sabrina.weiss@fiedler-concepts.de
Internet: www.womenscyclingcamp.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine