“Vereint moderne Leistung mit klassischem Steel Soul“

Mosaic: Neuer Stahl-Renner RS-1

Foto zu dem Text "Mosaic: Neuer Stahl-Renner RS-1"
| Foto: Mosaic Cycles

17.08.2019  |  Mosaic Cycles ist ein Familienunternehmen aus Amerikas Rennrad-Zentrum Boulder/ Colorado, und baut handgefertigte Fahrräder aus Stahl und Titan. "Höchste Präzision bei der Herstellung und effiziente Geschäftspraktiken haben uns in zehn Jahren zum Stahlrad-Branchenführer in USA gemacht", sagt der Rahmenbauer und Mosaic-Gründer Aaron Barcheck.

Das neue RS-1 von Mosaic kombiniert das älteste Rahmen-Material
des Radsports mit der Technologie des 21. Jahrhunderts - "und schafft ein durch und durch modernes Rennrad mit dem klassischen Aussehen und dem charakteristischen Fahrgefühl von Hochleistungs-Stahlrohren", sagt Aaron Barcheck:

"Auch in der Zeit F1-inspirierter Carbon- und Titan-Technologien aus der Luft- und Raumfahrt schwärmen viele Rennradfahrer von Stahl. Das einzigartige, fast lebendige Erlebnis eines handgefertigten Stahlrahmens ist der Grund, warum wir die neue RS-1-Serie entwickelt haben."

Barcheck weiter: "Wir haben unsere Mosaic-Perspektive
auf das Stahl-Rennrad übertragen - und alles umgesetzt, was man von einem modernen Fahrrad mit den zeitlosen Fahreigenschaften eines Premium-Stahlrahmens erwartet. "

Zwei Varianten stehen zur Auswahl: mit klassischer Felgenbremse als auch mit moderner Scheibenbremse. Beide haben dieselben Columbus-Spirit-HSS-Rohre mit einem eleganten konischen Steuerrohr und einem Tretlager mit Gewinde.

Klassik-Rennrad-Liebhaber werden die Details
wie die Verstärkung der Kabelführungen, der Flaschenhalterung, die gelötete Umwerferhalterung und den integrierten Umwerferhalter zu schätzen wissen - dazu die Attraktivität der auffälligen Lackierungen von Mosaic.

Am wichtigsten ist jedoch, dass das RS-1 eine reaktionsschnelle und kompakte Fahrt garantiert, die durch die Kombination aus Custom-Geometrie und benutzerdefiniertem Rohr-Set ermöglicht wird.

Alle RS-1-Räder werden sechs Wochen
ab Bestelldatum ausgeliefert, eine Vorlaufzeit, die in der Welt der handgefertigten Bikes selten ist, "dank hoher Effizienz und strenger Prozess-Kontrolle", so Aaron Barchek: "Unsere Kombination aus Leistung und Schönheit, in Rekordzeit geliefert, nennen wir The New American Handmade“.

Die Highlights:
Fahrerspezifische Geometrie
Columbus Spirit HSS Performance Stahlrohre
Chris King Drop Headset
68-mm-Innenlager mit Gewinde
27,2-mm-Sattelstütze
konisches Steuerrohr
Anlötbare Umwerferhalterung
Mechanische/ Di2- / EPS- / Etap-Komponenten verfügbar
Auswahl an Mosaic-Farben, 45 Standard-Farben
Sechs Wochen Lieferzeit
Preise:
Frameset 5600 US-Dollar
Komplett-Rad ab 8900 USD

Die Spezifikationen
Klassik-Rahmen (Felgenbremsen):
28 mm Reifenfreiheit
Enve Road konische 1,5 "Carbon Gabel
Disc-Rahmen:
142 x 12 mm Hinterachse, 100x12mm Vorderachse
Flat-Mount-Bremsen
30 mm Reifenfreiheit
Columbus Futura Disc
konische 1,5"-Carbon-Gabel
Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Mosaic Cycles
2450 Central Ave, Unit L
Boulder, CO 80301
Colorado, USA

E-Mail: info@mosaiccycles.com
Internet: mosaiccycles.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine