“Angstfreies Design, innovative Produkte“

Attaquer: Neue Kollektion “Nouveau Riche“

Foto zu dem Text "Attaquer: Neue Kollektion “Nouveau Riche“ "
Die neuen Sets “Gianni“ (l.) und “Thierry“ | Foto: Attaquer

22.02.2019  |  Im Jahr 2012 gründeten Greg Hamer und Stevan Musulin in Sydney, Australien, eine etwas andere Radbekleidungs-Marke mit Namen Attaquer.


"Wir brechen alle Regeln", sagt Stevan Musulin, "aber immer mit innovativen,
technischen Produkten". Entworfen werden die Trikots, Hosen, Jacken und Westen von australischen Street Designern, und produziert in Italien.

In der neuen "Limited Edition"-Linie "Nouveau Riche" gibt's sechs Sets aus Trikots und Bibshort, jeweils für Mann und Frau. Zu bestellen über die Attaquer-Netzseite; ab 128 Euro wird in Europa frei Haus geliefert.

"Wer unsere Kits trägt, lebt und atmet Radsport -
aber er will auch Spaß und Style, und er nimmt sich selbst nicht zu ernst", ist Greg Hamer überzeugt. Es gibt fünf Linien, von der Alltags- bis zur Race- und Street-Kollektion.

Immer wieder neu ist die "Limited Edition". Stevan Musulin: "Damit begann alles für Attaquer. Unsere Designs in limitierter Auflage waren und sind aus dem Bedürfnis nach aufregenden, frischen und modebewussten Bike-Kits entstanden."
Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern

 
Weitere Informationen

Attaquer Pty Ltd
Sydney,
Australien

E-Mail: info@attaquercycling.eu
Internet: attaquercycling.eu

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine