“Grundlage für Profi-Siege und Amateur-Träume“

Stevens: das neue Xenon Di2

Foto zu dem Text "Stevens: das neue Xenon Di2"
| Foto: Stevens

27.04.2018  |  Was macht diese neue Rennmaschine der Hamburger Jungs von Stevens zum Erfolg? Ist es der ausgetüftelt konstruierte "Xenon"-Rahmen, nur knapp über 900 Gramm „schwer“, mit optimiertem Steifigkeits-Wert?

Unterm Lack kontrolliert fein verarbeitete Kohlefaser das Handling, komfortabel im Windschatten und stark im Sprint. Oder ist es die komplett neue Ultegra Di2-Schaltgruppe, so elektronisch-akkurat mit zwei mal elf Gängen? Es macht leise klick, und geht mächtig vorwärts!

Die Daten:

Testsieger-Rahmen mit innovativer Zugführung
komplett neue elektronische Shimano Ultegra Di2
Komfortable 298-g-Gabel mit Tapered Steerer
Leichter Citec Accelerator-Laufradsatz
High-End-Reifen Continental GP 4000 S II (25 mm)
Gewicht 6,9 kg
Rahmen Carbon SL Fiber
Größen 50, 52, 54, 56, 58, 60 cm
Farbe(n) Carbon Neon-Yellow Chassis
Gabel Stevens Full Carbon SL
Steuersatz Stevens Race Taper 1 1/8"-1 1/4"
Bremsen Shimano Ultegra
Antrieb Shimano Ultegra
Umwerfer v Shimano Ultegra Di2
Kette Shimano CN-HG701
Schaltung h Shimano Ultegra Di2
Kassette Shimano Ultegra
Entfaltung 2.37 - 9.97 m
Laufräder  Citec Accelerator
Lenker Oxygen Scorpo Aero
Vorbau Oxygen Scorpo Road
Sattel Oxygen Triton
Sattelstütze Oxygen Scorpo Carbon
Schalt-Bremshebel Shimano Ultegra Di2
Zul. Gesamtgewicht 115 kg
Preis (UVP) 3699 Euro

 
Weitere Informationen

Stevens Bikes
Stevens Vertriebs GmbH
Asbrookdamm 35
D -22115 Hamburg

Fon: 040/ 71 60 70- 0

E-Mail: info@stevensbikes.de
Internet: www.stevensbikes.de

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Rothaus RiderMan (GER, 21.09.)