Echtzeit-Coaching-System - gemeinsam mit Intel entwickelt

Oakley: neue, intelligente Sportbrille "Radar Pace"

Foto zu dem Text "Oakley: neue, intelligente Sportbrille
| Foto: Oakley

03.10.2016  |  Der italienische Optik-Spezialist Luxottica und der kalifornische Chip-Hersteller Intel präsentierten gestern gemeinsam die intelligente Oakley-Sportbrille "Radar Pace".

"Die Radar Pace wird mit ihrem Echtzeit-Coaching-System
mit Sprachsteuerung die Art und Weise verändern, wie Athleten ihre Leistung nachverfolgen und wahrnehmen", sagte Intel-Pressesprecherin Krystal Temple bei der Präsentation im Silicon Valley.

Die Smart-Brille ist das Ergebnis der jahrelangen gemeinsamen Forschung und Entwicklung von Intel und der Luxottica-Marke Oakley. Die "Radar Pace" erstellt dynamische und personalisierte Trainingsprogramme, kontrolliert die Leistung, gibt Coaching-Tips in Echtzeit, und reagiert auf Fragen des Benutzers.

"Die Radar Pace ist ein virtuelles Coaching-System,
das Athleten beim Lauf- und Rad-Training koontinuierlich unterstützt, indem es während des Trainings Daten in Echtzeit interpretiert, personalisierte, ausführbare Anweisungen und motivierende Tips gibt", so Marco Catalani, Corporate Communications Officer von Luxottica: "Sie hilft dem Sportler, sein strukturiertes Trainingsprogramm einzuhalten".

Dank der Freisprech-Schnittstelle mit "Intel Real Speech" kann die "Radar Pace" Athleten helfen, sich zu fokussieren. Über das Audio-Headset mit Bluetooth hat der Benutzer zudem Zugriff auf Telefon und Kurznachrichtendienste, sowie die Möglichkeit, Musik zu hören.

 
Weitere Informationen

Oakley
Lilienthal-Allee 40,
B 124 - 127
80939 München

Fon: 0800/ 62 55 39 85
(Mo - Fr, 8 - 17 Uhr)

Internet: de.oakley.com

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine