4. Juni 2017 - St. Pölten/ A - 158 km, 86 km, 40 km - Online-Anmeldung geöffnet

St. Pöltner Rad-Marathon: Neue Strecke zum Jubiläum

Foto zu dem Text "St. Pöltner Rad-Marathon: Neue Strecke zum Jubiläum"
| Foto: RC Sunpor St. Pölten

02.11.2016  |  (Ra) - Seit vergangener Woche ist die Online-Anmeldung für den St. Pöltner Rad-Marathon am 4. Juni 2017 geöffnet (siehe Link hier unten). Der Jedermann-Radmarathon rund um St. Pölten in Nieder-Österreich wird im kommenden Jahr zum zehnten Mal gefahren.

Zur Auswahl stehen die bewährten Strecken "Extrem"
mit 158 Kilo- und 2730 Höhenmetern unnd "Classic" mit 86 km und 1110 hm. Zum Jubiläum neu im Programm ist die "Fitness-Tour" für Einsteiger und Genussradler: Es sind 40 km und 140 hm zu absolvieren, ohne Zeitnehmung.

"Und aufgrund der positiven Rückmeldungen bieten wir als Anreiz für weibliche Teilnehmer auch 2017 wieder einen eigenen Damen-Wettwerb auf der 80-km-Runde an", sagt Rennleiter Karlheinz Zofall vom Veranstalter RC Sunpor St. Pölten.

Die 80-km-Strecke führt durch das hügelige Alpenvorland
Niederösterreichs rund um St Pölten; bei der "Extrem"-Strecke mit 158 km  kommen einige knackige Anstiege dazu, so etwa Annaberg und Gaiseben.

Ebenfalls wieder dabei ist der Kinder- und Jugend-Wettbewerb. Auf einem Rundkurs im St. Pöltner Regierungsviertel können die Kleinen in verschiedenen Alterklassen (bis zehn Jahre) ihr Können unter Beweis stellen.

Das Rennen ist für alle Kinder gratis;
Voraussetzung für die Teilnahme ist ein funktionsfähiges Fahrrad, und das Tragen eines Helms. Jedes Kind erhält im Ziel eine Medaille und ein Finisher-Geschenk. Für die schnellsten drei Mädels und Buben jeder Altersklasse gibt es eine Siegerehrung.

Und auch die Team- bzw Firmen-Wertung gibt es wieder: Sie richtet sich speziell an Firmen, Vereine, Rad-Gemeinschaften oder Freunde, die gemeinsam beim St. Pöltner Rad-Marathon antreten:

Gewertet werden alle Teilnehmer, die sich unter dem gleichen
Team- oder Firmen-Namen anmelden. Sieger ist die Mannschaft mit der höchsten Teilnehmerzahl - egal auf welcher Strecke, in welche Kategorie, ob Damen oder Herren. Die ersten fünf Teams erhalten einen Pokal.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine