5. November - Hürth/ Kendenich - mit drei Hobby-Klassen: Cross, Singlespeed, Mtb

Raiba Rad-Cross: Blumen und Pokale

Foto zu dem Text "Raiba Rad-Cross: Blumen und Pokale"
| Foto: rsf-kendenich.de

02.11.2016  |  (Ra) - Kommenden Samstag ist es wieder soweit: Die Rad-Cross-Rennen in Kendenich gehen in die dritte Runde. Marcel Wüst, Jörg Arenz und Nils Politt waren im vergangenen Jahr dabei - mal sehen wer dieses Jahr kommt...

Auf jeden Fall wieder im Programm sind drei Hobby-Rennklassen:
Cross, Mtb und Singlespeed. Im Herbst 2014 gab's nach langen Jahren Pause mit dem "Raiba Rad Cross" erstmals ein Cyclocross-Rennen im Kölner Raum.

"Die Resonanz war auch im vergangenen Jahr sehr positiv", sagt Sportleiter Hans-Dieter Thieme vom Veranstalter Radsportfreunde Kendenich, "und so werden wir dieses Rennen auch 2016 wieder zu veranstalten".

Die Strecke kann ab 9/30 Uhr befahren werden -
für alle, die einen Testlauf vor dem Start wollen. Wie im letzten Jahr gibt's neben Umkleidekabinen und Duschen ein reichhaltiges Angebot an Kuchen und Getränken sowie warmen Speisen.

Darüber hinaus wird es in jedem Rennen neben Pokalen und Blumen (letzteres nur für die Damen;-) auch Preisgelder geben.

Der Zeitplan:
11 Uhr Rennen 1 - U13/ U15/ U17 (U17 Damen)
11:30 Rennen 2 - Master 3/ Master 4/ U17
12:10 Rennen 3 - MTB Hobby (Damen & Herren)
12:50 Rennen 4 - Elite Damen/ U19 Damen/ Master 2
13:40 Rennen 5 - CycloCross Hobby (Damen & Herren)
14:30 Rennen 6 - Singlespeed (Damen & Herren)
15:10 Rennen 7 - Elite Herren/ U23/ U19
Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine