13. bis 19. Juli 2014 - Zürich - 835 km - 15 Pässe

Le Tour de Switzerland: Premiere am Matterhorn

Foto zu dem Text "Le Tour de Switzerland: Premiere am Matterhorn"
| Foto: Stevens

15.11.2013  |  (Ra, jjP) - "Spektakuläre Straßen, mythische Pässe, traumhafte Panoramen, attraktive Etappen-Städte, viele Animationen" - das verspricht der Veranstalter der neuen "Tour de Switzerland", die im Juli 2014 das "faszinierendste und spektakulärste Etappen-Rennen für Hobby-Radfahrer in der Schweiz" werden soll.

Maximal 600 Radfahrer sollen von Start und Ziel auf der offenen Rennbahn in Zürich-Oerlikon aus vom 13. bis 19. Juli 2014 die Schweiz durchqueren. 850 Kilometer durch die schöne Landschaft der deutsch- und italienischsprachigen Schweiz mit fünfzehn "mythischen" Pässen stehen auf dem Programm.

Die Etappen
13. Juli: 2014 Zürich/ Oerlikon - Vaduz, 105 km
14. Juli: Vaduz - Sankt Moritz, 125 km
15. Juli: St Moritz - Andermatt, 160 km
16. Juli: Andermatt - Grindelwald, 95 km
17. Juli: Grindelwald - Luzern, 130 km
18. Juli: Luzern - Augusta Raurica, 120 km
19. Juli: Augusta R. - Zürich/ Oerlikon, 100 km

Es gibt Komplett-Packages mit Verpflegung und Übernachtungen entweder am Campingplatz, in Gruppen-Ünterkünften oder im Hotel. Wer sich bis Ende des Monats online anmeldet (Link hier unten), spart 200 Franken.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine