4. bis 7. September 2014 - Schweizer Alpen - drei Etappen + Zeitfahren

Tour Challenge: Termin steht

Foto zu dem Text "Tour Challenge: Termin steht"
| Foto: tour-challenge.de/ Uwe Geissler

07.11.2013  |  (Ra) - Vor zwei Monaten ging die Premiere des Etappen-Rennens "Tour Challenge" in den Schweizer Alpen über die Bühne: in drei Tages-Touren von Davos über St. Moritz nach Lenzerheide, und zurück zum Startort.

Gestern hat der Veranstalter, das Rennrad-Magazin "Tour", den Termin für die zweite Auflage bekannt gegeben: vom 4. bis 7. September 2014. Die Online-Anmeldung startet am 17. Dezember um 12 Uhr; die Strecke soll im Lauf des Monats veröffentlicht werden, und wieder durch die Schweizer Alpen führen.

Bei der Premiere Anfang September waren rund 430 Teilnehmer auf 333 Kilometern und 7543 Höhenmetern durch die Kantone Graubünden und Engadin unterwegs; fünf Pässe waren zu bewältigen: Julier, Splügen, Lenzerheide, der anspruchsvolle Albula und der Flüela.

Auftakt der Veranstaltung war ein Bergzeitfahren über 14,5 Kilometer in Davos. Neben einer Einzelwertung in vier Kategorien (Herren, Damen, Masters, Grand Masters) gibt es auch eine Team-Wertung.

Die Strecke von 2013 im Überblick

Zeitfahren: Davos - Davos; 14,5 km/ 475 hm
Etappe 1: Davos - St. Moritz über Julierpass; 92,2 km /  2170 hm
Etappe 2: St. Moritz - Lenzerheide (über Splügen-Pass); 137,3 km /  2931 hm
Etappe 3: Lenzerheide - Davos (über Albula, Flüela); 104 km /  2442 hm

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine