4./ 5. Juni - Weinfelden/ Appenzell - 40 km, 130 km, 200 km - Laufräder, Uhren, Rad-Reisen...

Säntis Classic: Verlosung bis Ende April

Foto zu dem Text "Säntis Classic: Verlosung bis Ende April"
| Foto: saentis-classic.ch

12.04.2016  |  (Ra) - Wer sich noch bis zum 30. April für das "Säntis Classic"-Jedermann-Rennen registriert, spart nicht nur Geld, sondern nimmt auch an der Sonderverlosung von mehreren Uhren, Übernachtungs-Gutscheinen im 4-Sterne Hotel, Laufrad-Sätzen, Monatsmieten für Elektro-Velos, einem verlängerten Wochenende in Serfaus-Fiss-Ladis sowie weiterer Preise teil.

Zum 17. Mal lädt Daniel Markwalder, Schweizer Militär-Radler und mehrfacher Voigt-Besieger, am Sonntag, 5. Juni zur "Säntis Classic" in Weinfelden ein. Zwischen Alpstein und Bodensee sind etliche Runden im Angebot: neben der "Classic-Tour" mit 130 Kilometern und 1800 Höhenmetern die Ausdauer-Strecke, genannt "Radathlon", mit 200 km und 2200 hm.

Für Familien gibt's die Geniesser-Runde "Öpfel-Tour" mit 40 km und 200 hm, und am Samstag vor dem Rennen die "Slow-Tour" mit drei Strecken zum Einrollen, auf 70, 35 oder 20 km.

Auch der 2014 erstmals veranstaltete "Classic Sprint" am Samstag vor den Rennen ist wieder im Programm: von 15 bis 20 Uhr, auf der gedeckten 200-m-Rundbahn im "InlineDrom" Weinfelden.

"Mach es wie ich in der Fernseh-Show 'Wetten dass...', und absolviere die 200 Meter mit deinem Rad so schnell wie möglich", sagt Rennleiter Daniel Markwalder. Zu gewinnen gibt's insgesamt über tausend Fränkli in bar.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine