6. Mai 2012 - Wien - 15 km, 20 km, 60 km, 120 km

City Classics Vienna: Anmeldung gestartet

Foto zu dem Text "City Classics Vienna: Anmeldung gestartet"
| Foto: Klaus Titzer

03.03.2012  |  (Ra) - Geht doch! Mancher hatte schon befürchtet, dass die "City Classics Vienna" wie schon vergangenes Jahr erneut verschoben werden. Aber seit gestern 12 Uhr läuft nun die Anmeldung für die Premiere des Wiener Jedermann-Stadtrennens (siehe Link unten).

Wer bisher schon einen Startplatz reserviert hat (war seit November 2011 möglich), der muss diese Reservierung nun bis spätestens 10. März in eine fixe Anmeldung umwandeln. Danach werden alle reservierten, aber nicht fest gebuchten Startplätze frei vergeben.

Am 6. Mai stehen wahlweise 60 oder 120 Kilometer in der österreichischen Hauptstadt zur Auswahl. Start und Ziel der beiden Strecken durch Wien und Niederösterreich sind beim Ernst-Happel-Stadion im Wiener Prater. Die gesamte Strecke in Wien wird für den Individualverkehr gesperrt.

Die Strecke des Radmarathons (120 km):

Ernst-Happel-Stadion – Prater Hauptallee – Praterstern/ Riesenrad - Urania – Wiener Ringstraße – Linke Wienzeile – Schloss Schönbrunn – Hadikgasse – Mauerbach – Sophienalpe – Scheiblingstein – Klosterneuburg – Handelskai – Brigittenauer Brücke - Donauturm – Wagramer Straße - Marchfeld – Breitenleer Straße - UNO-City – Reichsbrücke – Handelskai – Ernst-Happel-Stadion

Der "City Classics Vienna Radwandertag" über zehn Kilometer (für Familien und Einsteiger), sowie die "City Classics Vienna E-Bike Challenge" über 14 Kilometer laufen parallel. Die Teilnahme am Radwandertag ist kostenlos, eine vorherige Registrierung via Internet aber Voraussetzung, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Auch den Kleinsten soll bei den "City Classics Vienna" der Spaß am Radfahren vermittelt werden. Das Programm "Cycling Kids" bietet allen Kindern im Start-/ Ziel-Bereich beim Ernst- Happel-Stadion verschiedene Aktivitäten, Geschicklichkeits-Parcours und Spiele rund ums Fahrrad. Eltern wird zum Thema Radfahren & Kinder umfangreicher Service und Beratung angeboten.

Das Ausstellungsgelände im Start-/ Ziel-Bereich ist für alle Besucher frei zugänglich. Am Samstag, den 5. und am Sonntag, den 6. Mai entsteht hier eine Event-Arena rund um die Themen Radfahren, urbane Mobilität und ökologische Fortbewegung. Namhafte Aussteller aus den Bereichen Fahrrad, Gesundheit, Fitness, Tourismus, Sicherheit und alternativer Verkehr zeigen ihre Innovationen und Ideen. Gastronomiestände, eine Event-Bühne und Infotainment-Aktionen runden das Angebot ab. Anfragen zu Ausstellungsflächen oder Zeltmieten sind ab sofort auf der Homepage möglich.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine