3. 10. - Ditzingen/ Heimerdingen - 60 oder 100 km - 850 Starter erwartet

Charity Bike Cup: Nachmeldung bis Montag mittag

Foto zu dem Text "Charity Bike Cup: Nachmeldung bis Montag mittag"
Jan Ullrich beim "Lila Logistik Charity Bike Cup" 2010 | Foto: charity-bike-cup.de

29.09.2011  |  (Ra) - Knapp 850 Starter werden am kommenden Montag, dem Tag der Deutschen Einheit, in Ditzingen mit Stars wie Jan Ullrich, Alessandro Petacchi, Frank Wörndl, Marcel Wüst, Hanka Kupfernagel und etlichen Prominenten mehr, auf die Runde gehen - ein neuer Teilnehmerrekord.

Die Kurzdistanz (60 km) ist bereits restlos ausgebucht; Nachmeldungen für die Langdistanz (100 km) sind noch bis zum Renntag (3. 10.) um 12/30 Uhr vor Ort im Rennbüro in der alten Sporthalle in Ditzingen-Heimerdingen möglich.

Der Ditzinger Stadtteil Heimerdingen ist Start- und Zielort des Rennens. Der Cup-Rundkurs ist 20 Kilometer lang, und hat rund 220 Höhenmeter in zwei Anstiegen. Für die Kurzdistanz von 60 Km/ 660 Hm ist der Kurs somit dreimal, und für die Langdistanz von 100 Km/ 1100 Hm fünfmal zu fahren.

"Da es um Kinder geht, soll das Ganze auch ein großes Familienfest werden", sagt Heinz Betz vom Veranstalter Radsportakademie: "Jedenfalls werden die Kleinsten auf ihre Kosten kommen." Traditionell fahren die Stars mit den Kids eine spezielle Kinderunde – in den letzten Jahren traditionell ein Höhepunkt des Tages.

Am Vorabend des Rennens wird es beim „Lila Opening“ Gelegenheiten für Diskussionen, Fotos und Autogramme von und mit den prominenten Startern geben. Heinz Betz verspricht: „Wir präsentieren unsere Stars zum Anfassen.“

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine