26. Juni bis 2. Juli 2011 - von Sonthofen nach Arco - neuer Namensgeber

Schwalbe-Tour-Transalp: Online-Anmeldung ab 1. Dezember

Foto zu dem Text "Schwalbe-Tour-Transalp: Online-Anmeldung ab 1. Dezember"
Rasante Abfahrten belohnen für die Qual der harten Anstiege. Foto: Geissler/ Tour

06.11.2010  |  (Ra) - In gut drei Wochen isses wieder soweit: Am 1. Dezember um punkt 12 Uhr startet die Online-Anmeldung zur Schwalbe-Tour-Transalp 2011 (Link siehe unten). Und wie in den letzten Jahren werden die rund 1300 Startplätze in kürzester Zeit vergeben sein. Radsport-aktiv.de wünscht schon mal viel Glück!

Rechtzeitig vor der Startplatzvergabe steht der neue Namensgeber der Tour-Transalp fest: Die Ralf Bohle GmbH löst mit ihrer Reifen-Marke "Schwalbe" den bisherigen Titel-Sponsor Jeantex ab. Für die nächsten drei Jahre wird das spektakuläre Rennrad-Etappenrennen für Jedermänner somit unter dem Titel "Schwalbe-Tour-Transalp" stehen.

"Wir freuen uns sehr, künftig ein so renommiertes und einzigartiges Rennrad-Etappenrennen wie die Tour-Transalp mit unserer Marke Schwalbe zu unterstützen. Dadurch können wir die Qualität unserer Produkte unter extremsten Bedingungen direkt bei unserer Zielgruppe unter Beweis stellen", so Holger Jahn, in der Geschäftsführung der Ralf Bohle GmbH verantwortlich für Entwicklung und Technik.

Die Schwalbe-Tour-Transalp beginnt am 26. Juni 2011 mit rund 1300 radsportbegeisterten Jedermännern im deutschen Startort Sonthofen. In sieben Tagesetappen geht es über die österreichischen und italienischen Alpen bis nach Arco, unweit des Gardasees. Die genaue Strecke steht derzeit noch nicht fest; im Vorjahr waren es 782 km und 19 960 Hm. Die Tour-Transalp gehört zu Europas bedeutendsten Rennrad-Etappenrennen.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine