9. Oktober - Ramsbeck/ Sauerland - Anmeldung bis 6. 10.

9. Bergzeitfahren Ramsbeck: Wer knackt den Rekord?

Foto zu dem Text "9. Bergzeitfahren Ramsbeck: Wer knackt den Rekord?"
Foto: Andreas Stracke

04.10.2010  |  (Ra) - Eine Wette bei einem Schützenfest führte am 19. 10. 2002 zum 1. Bergzeitfahren der Radsport-Abteilung des TuS Valmetal, von Ramsbeck hinauf zum Wasserfall. Wie auch heute noch waren auf drei Kilometern 265 Höhenmeter zu überwinden.

Neben dem Hauptrennen gibt es ein Schülerrennen über 600 Meter und 50 Höhenmeter. Der Lohn der Mühe: Jeder Teilnehmer bekommt Getränke im Ziel, und im Anschluss an das Rennen Pasta in "Junkern Hof". Dort findet auch die große "Biker-Party" mit Video-Übertragung und Musik statt.

Mit knapp 100 Startern war das Ramsbecker Bergzeitfahren 2009 zum Ende der Radsportsaison trotz des leichten Regens ein Erfolg. In einer Zeit von 10:02 Min. bezwang Heiner Klemme die Strecke im Sauerland als schnellster. Den Rekord hält immer noch Jens Christian Brockmann, der 2008 mit der Wahnsinnszeit von 9:45 Min. den Berg hinauf geflogen war. Ob der dieses Jahr fällt?

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine