3. Oktober - Münster - Renntag für die ganze Familie

Sparkassen Münsterland Giro: Anmeldung zum "Kids-Cup"

Foto zu dem Text "Sparkassen Münsterland Giro: Anmeldung zum
Zieleinlauf beim KidsCup 2009 in Münster Foto: Sparkassen Münsterland Giro.2010

02.08.2010  |  (Ra) - Was Papa und/ oder Mama recht ist, sollte den Kinderlein billig sein: Wenn sich die Großen am Tag der deutschen Einheit (3. Oktober) im welligen Münsterland messen, können ihnen das die Kleinen durchaus gleichtun - beim "Kids-Cup" und dem "GIROlino" in Münster.

Auf Grund des in einigen Bundesländern späten Schulbeginns Ende August kann man sich dieses Jahr schon während der Sommerferien Anmeldungen zum "Kids-Cup" und für den "GIROlino" anmelden. Anmeldungen sind ab sofort möglich und werden bis zum Meldeschluss am 19. September gesammelt. Danach erhalten die Teilnehmer die Startbestätigungen. Gibt es mehr Anmeldungen als Plätze, entscheidet ein Zufallsverfahren.

Der "Kids-Cup" im Rahmen des "Sparkassen Münsterland Giro", ist das deutschlandweit größte Rennen seiner Art. Das "Fette-Reifen-Rennen" wird in zwei Klassen für Acht- bis Zehnjährige sowie Kinder im Alter von elf bis 13 Jahren auf einem Innenstadtkurs mit Start und Ziel am Hindenburgplatz gefahren.

Der "GIROlino", eine Wettfahrt für Kinder von drei bis fünf Jahren auf Laufrädern, fand im vergangenen Jahr erstmals statt. Anmeldungen für den "GIROlino" sind ebenfalls ab sofort online möglich.

Für beide Rennen erwarten die Organisatoren auch dieses Jahr ausgebuchte Starterfelder. "Der Sparkassen Münsterland Giro hat sich zu einem echten Familien-Ereignis entwickelt", freut sich Sparkassen-Sprecher Uwe Koch: "Auch die Kids fahren mit, und die Familie drückt an der Strecke die Daumen".

Auf die schnellsten Kinder warten neben Pokalen auch Sonderpreise wie eine Familien-Jahreskarte für den Zoo in Münster, eine Privatvorstellung im Cinema an der Warendorfer Straße für bis zu 25 Gäste oder eine Jahreskarte für Kinder oder Jugendliche für alle Bäder der Stadt Münster. Außerdem erhalten alle Teilnehmer am "Kids-Cup" ein Präsent. Zusätzlich sind wieder zwei Schul-Sonderpreise ausgeschrieben, die jeweils mit 2000 Euro dotiert sind.

"Der Sparkassen Münsterland Giro, der jährlich am Tag der deutschen Einheit stattfindet, gehört schon nach vier Jahren zu den wichtigsten Radrennen in Deutschland", so Sprecher Uwe Koch. Neben dem gut 200 Kilometer langen Profirennen, das in diesem Jahr vor dem Schloss Nordkirchen gestartet wird, gibt es drei Jedermannrennen, eine Rad-Messe im Ziel in Münster sowie diverse Veranstaltungen.

Für Hobby-Radsportler sind Rennen um den "Cup der Sparkasse Münsterland-Ost" über 55 Kilometer sowie im "Cup der LBS" und im "Cup der Westfälischen Provinzial Versicherung" Jedermannrennen über 90 und über 125 Kilometer ausgeschrieben. Für alle drei Strecken sind noch Anmeldungen möglich.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine