95. Auflage am 7. September

„EKZ Züri Metzgete“ mit anspruchsvollem Profil

21.05.2008  |  (Ra) – Auf einer anspruchsvollen Strecke findet am Sonntag, 7. September, die „EKZ Züri Metzgete“ statt. Mit Ausnahme der Schülerrennen werden sämtliche Wett-bewerbe auf einem attraktiven 52 Kilometer langen Rundkurs mit insgesamt 620 Hö-henmetern ausgetragen. Mit dem "Siglistorfer" (bis 18% Steigung) und "Regensber-ger" (bis 15% Steigung) stehen zwei anspruchsvolle Bergwertungen auf dem Pro-gramm,. Start und Ziel befinden sich sind in Buchs, ca. zehn Kilometer ausserhalb von Zürich. Höhepunkt der 95. EKZ Züri Metzgete ist das UCI Damen Elite Rennen der Kategorie 1.1.

Die Wiederauflage der traditionsreichen „Züri Metzgete“ ist insbesondere dem Titel-sponsor, den Elektrizitätswerken des Kantons Zürich (EKZ) zu verdanken. „Mit der EKZ Züri Metzgete unterstützen wir den Breitensport und können unsere kantonale Ver-bundenheit zeigen“, sagte Urs Rengel, Vorstandsvorsitzender des Sponsors EKZ.. „Denn das populäre Rennen findet direkt bei unseren Kunden vor der Haustür statt. Wir freuen uns, dass wir mit unserem Sponsoring die Fortführung dieses traditions-reichen Radrennens sichern können.“

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine