Hilfe für kranke Kinder

Wiesbaden radelt für Bärenherz

Von Christoph Adamietz

16.11.2006  |  Am Wochenende findet in Wiesbaden eine Art 24-Stunden-Rennen statt, in dem für einen guten Zweck geradelt werden soll. Vom Samstag, den 18. November ab 19.30 können Radsportler 24 Stunden lang auf insgesamt 4 Ergometern im David Sport Forum, in der Rheingaustraße 94 in Wiesbaden-Biebrich Kilometer beziehungsweise Geld sammeln.

Pro gefahrenem Kilometer kommt dem Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden Geld zu Gute. Das Geld soll in den Ausbau beziehungsweise Einrichtung des Krankenhauses, in dem schwerstkranke Kinder behandelt werden, gesteckt werden.

Das Hessische Fernsehen wird den Start und das Finale live im TV übertragen. Wer helfen möchte, der schreibt an Hessenschau@hr-online.de oder meldete sich per Telefon unter der 069/1552490.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine