Jeantex-Tour-Transalp

Deutsche Crossmeister starten zur Alpenüberquerung

23.05.2005  |  Das hochkarätige Teilnehmerfeld der dritten Jeantex-Tour-Transalp wird um zwei Profiradfahrer erweitert. Die mehrfachen deutschen Crossmeister Jens Schwedler und Malte Urban haben für die anspruchsvolle Alpenüberquerung mit dem Rennrad gemeldet.

Jens Schwedler, zweifacher Deutscher Meister im Querfeldein 2002 und 2005 prägte den Offroad Radsport in den vergangenen Jahren wie kein anderer. Auch für die Straßenvariante, das Rennradfahren, schlägt sein Herz höher. Der Hamburger ist seit der ersten Stunde der Jeantex-Tour-Transalp mit dabei. Zur Premiere im Jahre 2003 startete Schwedler mit Jenny Schwebel in der Kategorie Mixed, musste aber vorzeitig aufgeben. Im vergangenen Jahr ging er mit Teampartner Malte Urban an den Start. Sie lagen nach der vierten Etappe noch auf Platz 3, mussten dann aber wegen Materialproblemen ebenfalls aufgeben.

„Leider hatte ich in den ersten beiden Jahren Pech und konnte mir am Ende nicht das begehrte Finisher Trikot überstreifen. Aber die Jeantex-Tour-Transalp ist eine technisch und konditionell anspruchsvolle und zugleich traumhaft schöne Alpenüberquerung, die ich mir auf keinen Fall entgehen lassen will“, so der 37-jährige Schwedler. „In diesem Jahr werde ich mit meinem Partner Malte Urban erneut angreifen und hoffentlich das Ziel am Gardasee als strahlender Sieger erreichen“, so der zuversichtliche Schwedler weiter.

Für die beiden Deutschen Crossmeister Jens Schwedler und Malte Urban (2000, 2004) wird es jedoch nicht einfach werden. Die Konkurrenz ist extrem groß und auch die ambitionierten Rennradamateure sind schwer zu bezwingen.

Am Sonntag, den 26.06.05 fällt im bayerischen Oberammergau der Startschuss zur dritten Jeantex-Tour-Transalp und tausend Rennradler werden die siebentägige Herausforderung in Angriff nehmen.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine