Hessische Sportvereine können mit „Nieten“ gewinnen

12.11.2003  |  Mit "Nieten" gewinnen – diese Chance besteht jetzt für die knapp 8.000 im Landessportbund Hessen organisierten Sportvereine. Konkret: Vereine, die bis zum 27. November bei ihrer Lotto-Annahmestelle Rubbellos-Nieten abgeben, können eines von 400 Tombolapaketen für ihre Weihnachtsfeier gewinnen.
Pro jeweils 10 abgegebenen Nieten (= ein Nietenbündel) wird ein Los in die Verlosungstrommel gegeben. Bei dieser Verlosungsaktion handelt es sich um eine Gemeinschaftsinitiative von Lotto Hessen, dem Landessportbund Hessen und dem Hessischen Fußballverband. Zum Hintergrund: Vor wenigen Tagen haben Lotto Hessen, Landessportbund Hessen und der Hessische Fußballverband ein Beratungsgremium gebildet, das sich speziell der Förderung des Sports in Hessen annimmt.

Seit der Gründung im Jahre 1949, soviel zur Information, dienen die Zweckverträge von Lotto Hessen der Unterstützung und Förderung von Sport, Kultur, Sozialem und Denkmalpflege. Im vergangenen Jahr waren dies über 150 Millionen Euro. Über das Beratungsgremium kommt nun dem Sport außerdem im direkten Sponsoring jährlich gut 1 Million Euro zu. Diese Summe wird in erster Linie zur konkreten Förderung von Sportvereinen, die durch ihr Angebot sowohl von Breiten- als auch Spitzensport eine bedeutende gesellschaftliche Aufgabe erfüllen, eingesetzt. Gleichermaßen werden Sportverbände unterstützt, die entsprechend positive Rahmenbedingungen für die Vereine setzen. Schließlich werden auch ganz gezielt Veranstaltungen gefördert, die für die Entwicklung des Sports in Hessen von Bedeutung sind.

Aufgabe des "Beratungsgremium von Lotto Hessen zur Förderung des Sports in Hessen" ist es, die Fördergelder mit größter Sorgfalt, fair und neutral zu verteilen. Das Gremium setzt sich zusammen aus zwei Vertretern des Hessischen Landessportbundes, einem Vertreter des Hessischen Fußballverbandes und drei Vertretern von Lotto Hessen und wird alle Entscheidungen über Sportmarketing-Maßnahamen beratend und empfehlend vorbereiten.

Außer den geschilderten Fördermaßnahmen wird es in Zukunft auch verstärkt Gewinn-Aktionen und weitere Angebote speziell für hessische Sportvereinen geben.
Beispielsweise wird derzeit eine Aktion vorbereitet, an der ein hessischer Fußballverein durch Einsendung von möglichst vielen ODDSET-Spielquittungen an das Beratungsgremium ein Freundschaftsspiel gegen Eintracht Frankfurt gewinnen kann.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine