Holsten City Man: Triathlon in Hamburg bleibt COOLER!

11.11.2003  |  Deutschlands einziger Triathlon-World Cup und zugleich einer der größten Jedermann-Triathlons weltweit ist für die nächsten Jahre auch finanziell gesichert.

Die Holsten-Brauerei AG hat ihren Titelsponsoring-Vertrag um weitere zwei Jahre verlängert. „Der Holsten City Man stand von Beginn an für ein modernes, trendiges und erfolgreiches Ereignis und passt somit hervorragend zu unseren Produkten Holsten COOLER und Holsten COOLER alkoholfrei. Der Holsten City Man ist heute aus der Sportstadt Hamburg nicht mehr wegzudenken und eben einfach cooler“, argumentiert Annette Brugger, Sponsoringleiterin der Holsten-Brauerei AG, die Fortführung der Partnerschaft. Die Begeisterung für das Event wird auch von den Mitarbeitern der Holsten-Brauerei AG getragen: Rund 60 Teilnehmer aus dem Hause Holsten stellten sich in diesem Jahr der Herausforderung Triathlon.

Die Internationale Triathlon Union (ITU) hatte bereits Mitte September den Holsten City Man als Premiumveranstaltung eingeordnet und den World Cup-Status für 2004 erneut nach Hamburg vergeben. Einen wesentlichen Beitrag zur Erhöhung des öffentlichen Triathlon-Interesses leistete der NDR mit seiner aufwendig produzierten Live-Übertragung des World Cups am Veranstaltungs-Sonntag.

„Unser City-Konzept überzeugt“, so Frank Bertling, Geschäftsführer der upsolut event gmbh. „Dies bestätigen auch die vielversprechenden Gespräche mit unseren weiteren Hauptsponsoren.“

Zusätzlichen Aufwind könnte der Holsten City Man im kommenden Jahr erhalten – findet der Hamburger World Cup doch eine Woche nach Ende der Olympischen Spiele in Athen am 4. und 5. September 2004 statt.

Anmeldungen sind ab Mitte Februar unter www.holstencityman.de möglich.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine