Mit JEANTEX-TOUR-Transalp 2003 auf den Spuren der Profis

27.06.2003  |  Eine Woche vor dem 100-jährigen Jubiläum der Tour de France gehören die Alpen den Amateuren und ambitionierten Straßenfahrern. Die anstrengenden Anstiege und rasanten Abfahrten, verlangen Mensch und Material alles ab. Das ist das Bild, das man von den harten Etappen, vor allem den Bergetappen auf dem Rennrad kennt. Nicht umsonst heißt die Tour de France auch „Tour der Leiden“. Nur die austrainiertesten Spitzen-Radfahrer wie Jan Ullrich oder Lance Amstrong nehmen jedes Jahr aufs Neue die Strapazen der Tour de France in Kauf, dem schwierigsten Radrennen der Welt. Für die meisten Rennradfans, egal ob vor dem Fernseher oder live an der Strecke, bleiben diese Strapazen jedoch eine vage Größe. Die Tour de France ist eine Legende, ein Epos mit Mythen, Tragödien, Leiden und Freuden.

Bei der JEANTEX-TOUR-Transalp haben Amateure und ambitionierte Straßenfahrer die Chance, die Herausforderungen der Alpenpässe am eigenen Leibe kennen zu lernen. Einmal selbst erleben, wie es einem Jan Ullrich am Berg ergeht, einmal den eigenen Körper bis an den Rand seiner Grenzen testen, das ist das Ziel der 600 erlebnishungrigen Rennradfahrer bei der JEANTEX-TOUR-Transalp. Auch der Veranstalter TOUR – das größte Rennradmagazin Europas – schickt drei Teams auf die anspruchsvolle Strecke. Bei der härtesten Alpenüberquerung für Jedermann geht es an sieben Tagen über 19 Pässe mit insgesamt 20.500 Höhenmetern und 796 Kilometern. Neben dem sportlichen Ziel, die Strecke von Oberammergau bis nach Garda am Gardasee in möglichst kürzester Zeit zu meistern, geht es vor allem um das gemeinsame Erlebnis. Gefahren wird in Zweierteams und nur die Zeit des zweiten Fahrers zählt für die Wertung – da ist vor allen Dingen Teamgeist und gegenseitige Motivation gefragt.

Der Startschuss zur JEANTEX-TOUR-Transalp fällt am 29. Juni um 10.00 Uhr im ober-bayerischen Oberammergau. Wenn die Radprofis am 5. Juli in Paris den Prolog der Tour de France angreifen, kommen die Jedermänner der JEANTEX-TOUR-Transalp im Zielort Garda am Gardasee an.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine