Xenofit Marathon Master Serie 2003

12.06.2003  |  Die Xenofit Marathon Master Serie startet 2003 bereits zum sechsten mal. Die aus drei Marathonrennen bestehende Serie gehört zu den größten Mountainbike Veranstaltungen Europas.

Der Startschuss zur Xenofit Marathon Master Serie fiel am 3. Mai 2003 beim BIKE-Festival Garda Trentino. Noch während des jeweiligen Rennens der Xenofit Marathon Master Serie können die Teilnehmer sich entscheiden, ob sie die kleine, die mittlere oder die grosse Runde fahren wollen.

Der zweite Xenofit-BIKE-Marathon der Master Serie startet am 15. Juni 2003 um 7.30 Uhr und um 8.00 Uhr beim sechsten BIKE-Festival in Willingen im Hochsauerland. Wer gut im Training ist, darf sich auf dieses Rennen freuen. Die große Runde mit 129 Kilometern und 3.282 Höhenmetern bietet anspruchsvollen Mountainbikern ausreichend Material, um sich die Zähne daran auszubeißen. Auch die mittlere Runde mit 99,63 Kilometern und 2.574 Höhenmetern hat es in sich. Marathon-Einsteigern wird die kleine Runde mit 52,66 Kilometern und 1.293 Höhenmetern, eine landschaftlich traumhafte Tour mit tollen Panoramablicken auf den Diemelsee empfohlen.

Am 6. Juli 2003 findet die Xenofit Marathon Master Serie ihren Abschluss. Beim Finale im malerischen Tegernseer Tal gilt es, die Langstrecke mit 90 Kilometern und 3.000 Höhenmetern, die Mittelstrecke mit 71,1 Kilometern und 2.150 Höhenmetern oder die Kurzstrecke mit 53,1 Kilometern und 1.400 Höhenmetern zu bezwingen und beim letzten Anstieg auf den Wallberg noch einmal Punkte für die Gesamtwertung gut zu machen. Der Anstieg zum Wallbergsattel ist der Scharfrichter der Strecke, und wer hier oben ankommt, darf zurecht stolz sein. Die reizvolle Landschaft des Tegernseer Tals, einem der ältesten und renommiertesten Erholungsgebiete Deutschlands mit dem von bewaldeten Bergen umkränzten Tegernsee in seiner Mitte, erwartet die Mountainbiker zum dritten Male das Finale der Xenofit Marathon Master Serie. Damen, Herren, Master, Senior Master und Handicapped können jeweils in ihrer Klasse um den begehrten „Serien“-Sieg kämpfen. Für die Gesamtwertung der Master Serie zählen alle drei Ergebnisse. Den Gewinnern winken Geld- und Sachpreise im Wert von 5.000 Euro pro Veranstaltung.

Parallel zur Xenofit Marathon Master Serie ermittelt der Biker-Nachwuchs ebenso in drei Rennen bei der Scott USA Junior Trophy seinen Sieger. Auf einem eineinhalb Kilometer langen Rundkurs wird in drei Altersklassen mit allen Bandagen gekämpft.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine