Gelungene Opening Veranstaltung der STADA Radsportakademie im Bikepark Bad Wildbad

10.06.2003  |  Die über 150 Starts bei den beiden Wettbewerben an diesem Pfingstwochenende sorgten für eine gelungene Eröffnungsveranstaltung im Bikepark Bad Wildbad. Die Veranstaltung fand erstmals unter der Regie der STADA Radsportakademie statt die den Bikepark erst seit April des Jahres übernommen hat.

Ein begeistertes Publikum verfolgte mit dem Adidas Evil Eye Biker X Rennen am Samstag und dem Rothaus Dual Slalom am Pfingstsonntag, bei optimalen Wetterbedingungen zwei sportlich hochkarätige Wettbewerbe. Den Zuschauern wurden viele mit Spannung geladene Wettkämpfe “Mann gegen Mann“ auf hohem Niveau geboten. Für die herausragenden Leistungen sorgten der Bad Wildbader Johannes Krist in der U 18 Klasse und Johannes Schmidt aus Pforzheim in der Herren Elite Klasse, die jeweils beide Wettbewerbe für sich entscheiden konnten und somit die klaren Favoriten für den Gesamtsieg sind.

„Dies waren die ersten beiden Läufe zur Gesamtserie „King of Bikepark“, die mit einem Downhillrennen im September oder Anfang Oktober vervollständigt wird,“ erklärte Heinz Betz, Geschäftsführer der STADA Radsportakademie.

Auf den neu überarbeiteten und bestens präparierten Strecken, welche übrigens auch allen Bikepark-Besuchern zur Verfügung stehen, kam es trotz hoher Leistungsdichte und hart umkämpften Rennen nur zu wenigen Stürzen die zudem alle glimpflich verliefen. „Dies ist nicht zuletzt unserem super Streckenbau-Team um Peter Schmid von Bikers Paradise zu verdanken, die alle Strecken in einen fabelhaften Zustand gebracht haben“, weiß Gregor Braun von der STADA Radsportakademie zu berichten.

Auch das Rahmenprogramm der Opening Veranstaltung stieß, nicht nur bei den Teilnehmern, auf großen Anklang. Mit Open Air Partys, Live – Auftritten verschiedener Bands, wie z.B. der Gruppe Mongouse aus Pforzheim, wurde allen Beteiligten kräftig eingeheizt. Ein Weisswurst Frühschoppen am Pfingstmontag sorgte für einen zünftigen Ausklang der Veranstaltung.

„Begeisterte Zuschauer, Bike-Sport der Spitzenkasse, schmackhafte Bewirtung durch die Skizunft Wildbad, zwei Biker-Partys mit Live-Bands und mit Bobby Root ein special guest aus Kalifornien, auf diesem Niveau und mit diesem Konzept wollen wir fortfahren“, zieht Heinz Betz ein positives Resüme.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine