13. „Rund um die Nürnberger Altstadt“

03.06.2003  |  Am Sonntag, den 31. August 2003, startet die 13. Auflage des beliebten fränkischen Radrennens „Rund um die Nürnberger Altstadt“. Neben dem internationalen Rennen der Profis wird die Konkurrenz der Frauen zum ersten Mal in Deutschland bei einem Weltcuprennen starten.

Zum Rahmenprogramm des größten Radsportereignissses in Bayern gehört auch in diesem Jahr der „Jedermann-Event“. Bei diesem besonderen Highlight hat sich die 13 Kilometer lange Profi-Strecke der vergangenen beiden Jahre bewährt auf der die Liegeräder, Frauen und Männer um den „Preis der Nürnberger Nachrichten“ in die Pedale treten.

Eröffnet wird das Radsport-Highlight mit dem Jedermannrennen um 8.30 Uhr vor dem Opernhaus. Es ist herzlich jeder interessierte Radsportler eingeladen, der die 13 Kilometer lange Schleife um die Altstadt und vorbei am Businesstower der Nürnberger Versicherungsgruppe innerhalb eines Wettkampfes absolvieren möchte.

Die Startgebühr beträgt 10 Euro und wird der Nachwuchsarbeit des Bayerischen Radsportverbandes zur Verfügung gestellt.

Innerhalb des Jedermann-Events gibt es drei getrennte Wertungen für Liegeräder, Frauen und Männer. Die Anmeldeformulare sind in den Geschäftsstellen der Nürnberger Nachrichten in der Mauthalle, in den örtlichen Radsportgeschäften, im Rathaus und im Sportamt, Vielhofstraße 34, erhältlich. Die Anmeldung ist online im Internet unter www.radrennen.de möglich. Anmeldeschluss ist der 15. August 2003.

Nach dem Jedermannrennen startet der Weltcup der Frauen um 9.30 Uhr bevor der Startschuss zum internationalen Rennen der Männer gegen 12:35 Uhr fällt. Die Jugendrennen beginnen ab 13:10 Uhr ebenfalls vor dem Opernhaus.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine