Revolutionäre Technologie begeistert die internationale Jury

20.05.2003  |  Elf Stunden lang analysierte die BrandNew-Jury junge Unternehmen, neue Marken, innovative Produkte und erfrischende Designs - und wählte aus den 126 Bewerbern aus 19 Ländern sowohl die Sieger der sechs Kategorien als auch den Gesamtsieger des achten Start-up Wettbewerbs „ispo DuPont BrandNew“ nach den Kriterien Innovation, Design, Marketing und Marktpotenzial aus.

Bei den eingereichten Produkten wurde insbesondere der Trend zu wesentlich verbesserten Produkten aus dem Kitesurf-Bereich deutlich, die bezüglich Funktionalität und Performance neue Maßstäbe setzen. Auf dem Fashion-Sektor zeichnete sich der Trend zu topmodischen Kollektionen mit sportlichen Wurzeln ab, junge Designer bauen zunehmend die Brücke zwischen Sport und Mode.

Überraschend bei diesem achten Wettbewerbsdurchgang war die extrem hohe Beteiligung aus USA, die mit 26% nur durch Deutschland (39%) übertroffen wurde. Das multikulturelle Spektrum der Einsendungen wurde durch einen Teilnehmer aus Ghana erneut vergrößert.

Die Voraussetzungen für die Teilnahme an BrandNew sind klar definiert:

  • das Produkt oder die Marke dürfen nicht älter als vier Jahre sein
  • das Produkt, die Idee oder das Konzept müssen eine Neuheit darstellen
  • die Firma darf das Produkt noch nicht auf der ispo ausgestellt haben.

Der Hauptgewinn ging an Achillex von Xybermind.

CoolMax® Sportswear Award
Infinito, Italien, gegründet 2001

Der Italiener Michele Resch will mit seiner patentierten Technologie die Bekleidungsindustrie umkrempeln. Er entwickelte die so genannte „Seamless“-Technologie weiter und fertigt Lauf- und Radbekleidung aus einem Stück. Infinito hat so eine umfangreiche Bike- und Laufkollektion gestaltet, die präzise auf die Anforderungen der beiden Sportarten abgestimmt ist.

Stephanie Ledru, Manager von DuPont Coolmax®: „Seit einiger Zeit beobachten wir die nahtlosen Entwicklungen. Infinito bringt diese jetzt zur Perfektion. Die Teile sind vollkommen dreidimensional auf den Körper abgestimmt. Mehr noch – die Wirkung ist genau den Anforderungen unterschiedlicher Bereiche angepasst. Zum Beispiel hohe Isolation an den Nieren, hohe Atmungsaktivität unter den Achseln“.

Cordura® Accessories Award
Infinito Chamois, Italien, gegründet 2003

„Ohne perfekt sitzende Bikehose bist du verloren,“ sagt Dimitri Lehner vom Bike Magazin. „Bisher jedenfalls, denn jetzt macht das Infinito Chamois aus Deiner lässigen Surfshort eine funktionelle Radhose.“ Das dreidimensionale Einlageteil ist biomechanisch genau auf die empfindlichen Stellen abgestimmt. Durch die spezielle Silikonbeschichtung saugt es sich in den unterschiedlichsten Hosen, egal ob lange Laufhose, weite Surfshort oder gar modische Pant fest. So verrutscht sie nicht, bringt hohen Fahrkomfort und sorgt für die richtige Durchblutung. Das Infinito Chamois ist waschbar und antibakteriell ausgerüstet, und als Damen- und Herrenversion erhältlich.

Hytrel® Hardware Accessories Award
Dampire, UK, gegründet 2002

Wer kennt nicht den morgendlichen Ärger mit nassen Ski- oder Snowboard- aber auch Lauf- und Trekkingschuhen? Hier hilft Dampire, das Trocknungssäckchen aus England. Dampire ist der erste Schuhtrockner, der ohne elektrische Energie auskommt und trotzdem schnell und effektiv Schuhe aller Art trocknet. Das Geheimnis: Eine kristalline Füllung, die Wasser absorbiert und gleichzeitig Hitze entwickelt und so den Trocknungsprozess beschleunigt – und damit auch die Schuhhygiene unterstützt.

Dazu der Schweizer Alpinist Flaviano Medici: „Das ist so simpel, dass ich es erst gar nicht glauben wollte. Das Säckchen in den Schuh stecken, ein paar Minuten warten und schon ist der Grossteil der Feuchtigkeit vom Schuh in den Trockensack gewandert. Dampire selbst trocknet rasch, so dass man ihn bald wieder verwenden kann. Immer wieder – absolut umweltfreundlich.“

Tactel® Style Award
Off White, Slowenien, gegründet 2001

Der slowenische Newcomer Off White überraschte die Jury mit einer avantgardistischen, vom Sport inspirierten Kollektion. Danielle Sellwood, WGSN Active Market Editor: „Off White setzt Trends: Klare Formensprache, basierend auf figurbetonten, aerodynamischen Schnitten, Hightech-Materialien und eleganten Details. Inspiriert von sportlichen Radsport- und Laufsport-Wurzeln entstand eine tragbare Kollektion. Was mich zusätzlich beeindruckt ist der total stylische Marketingauftritt. Ich hätte nie gedacht, dass uns junge Leute aus Slowenien den Modeweg weisen.“
Mick Wallace, board_ispo Community Manager der Messe München GmbH, ergänzend: „Off White kombiniert coole Materialien mit heißen Schnitten. Die Drucke runden das Gesamtbild einer gelungenen Kollektion ab.“

Alle Gewinner sowie 32 weitere Finalisten der „ispo DuPont BrandNew Awards“ erhalten die einmalige Chance, ihre Produktinnovationen und Ideen während der ispo summer 03, Sonntag bis Dienstag, 29. Juni bis 1. Juli 2003, auf dem Gelände der Neuen Messe München auszustellen und damit erstmals einem internationalen Fachpublikum zu präsentieren. Jeder der ausgewählten und ausgezeichneten Newcomer erhält dafür von der ispo und DuPont einen kostenlosen Messestand in der BrandNew-Area in Halle A3 sowie ein Beratungspaket der Firma m2B. Die offizielle Preisverleihung findet am Montag, 30. Juni 2003, ab 18.00 Uhr in der BrandNew Area in Halle A3 statt.

Zusätzliche Informationen finden Sie im Internet unter www.ispo-brandnew.com.

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine