6. Febr. bis 5. Sept. 2021 - 25 Rennen - Finale in Banja Luka/ Bosnien

UCI Gran Fondo World Series: Erneut kein Rennen in D + A

Foto zu dem Text "UCI Gran Fondo World Series: Erneut kein Rennen in D + A"
“La leggendaria Charly Gaul“ 2019 in Trient/ Italien | Foto: ucigranfondoworldseries.com

19.10.2020  |  (rsn) - Ende der vergangenen Woche hat die UCI den Kalender 2021 ihrer Jedermann-Weltmeisterschaft "UCI Gran Fondo World Series" (UGFWS) veröffentlicht. Für die kommende Saison wurden sechs neue Rennen in die insgesamt 25 Läufe umfassende Serie aufgenommen. Schade für heimische Freizeit-Fahrer/innen: Weder in Deutschland noch in Österreich wird - wie schon in den vergangenen Jahren - ein UGFWS-Rennen stattfinden.

Immerhin: In der Schweiz wird es wieder den "Granfondo Suisse" geben,
vom 25. bis 27. Juni 2021 in Villars-sur-Ollon in den Waliser Alpen, mit einem 10-km-Zeitfahren, und einem 104-km-Granfondo mit fünf Anstiegen und einer Bergankunft am Col de la Croix (1779 m).

Die weiteren von Deutschland und Österreich aus gut erreichbaren UGFWS-Rennen 2021 sind der "Schleck Granfondo" am 29. Mai in Mondorf in Luxemburg, "La Leggendaria Charly Gaul" von 9. bis 11. Juli in Trient/ Italien, und der "Granfondo Banja Luka" am 8. und 9. Mai in Bosnien-Herzegowina.

Neu in der kommenden Saison sind
- Granfondo Australia, Ballarat (Victoria/ Australien), 4. bis 6. Februar
- Granfondo Coimbra Region, Montemor-o-Velho (Portugal), 16. bis 18. April
- Granfondo Antalya, Türkei, 30. April bis 2. Mai
- Granfondo Vosges, La Bresse (Frankreich), 16. Mai
- Tour Lakeland, Lahti (Finnland), 23., 24. Juli
- Granfondo Isle of Man, Ramsey (Großbritannien), 30. Juli bis 1. August

Der Austragungs-Modus bleibt gleich: Das erste Fünftel, also 20 Prozent der Finisher jeder Altersklasse in jedem der 25 UGFWS-Rennen qualifiziert sich für das Finale. Wenn's gut läuft, ist man also bereits mit einem Renn-Ergebnis bei den "UCI Gran Fondo World Championships" dabei, dem UGFWS-Finale vom 1. bis 5. September 2021 in Banja Luka in Bosnien-Herzegowina.

Die Termine 2021:
4. - 6. Februar Gran Fondo Australia, Ballarat (Victoria/ Australien)
26. - 28. März Cyprus Granfondo, Pafos/ Zypern
26. - 28. März Tour de Bintan, Bintan/ Indonesien
11., 12. April Tour de Brisbane, Brisbane/ Australien
16. - 18. April Granfondo Coimbra Region, Montemor-o-Velho/ Portugal
23. - 25. April Aristoteles Chaldiki Granfondo, Chaldiki/ Griechenland
30. April - 2. Mai Gran Fondo Antalya, Türkei

1., 2. Mai Around Samcheok, Sam Cheok City/ Korea
2. Mai Granfondo Rio de Janeiro, Brasilien
8. - 9. Mai Granfondo Banja Luka, Bosnien-Herzegowina
15., 16. Mai Cheaha Challenge Granfondo, Jacksonville (Alabama/ USA)
16. Mai Granfondo Vosges, La Bresse (Frankreich)
22., 23. Mai Granfondo Moscow, Moskau/ Russland
29. Mai Schleck Granfondo, Mondorf Les Bains/ Luxembourg
5., 6. Juni Tour of Cambridgeshire, Peterborough/ Großbritannien
11. - 13. Juni Maraton Franja BTC, Ljubljana/ Slowenien

12., 13. Juni ANA Niseko Classic, Niseko/ Japan
19., 20. Juni Gran Fondo Dnipro Race, Dnipro/ Ukraine
25. - 27. Juni Granfondo Suisse, Villars-sur-Ollon/ Schweiz
1. - 3. Juli Classique des Appalaches, Victoriaville/ Kanada
9., 10. Juli Utah Granfondo, Cache Valley/ USA
9. -11. Juli La leggendaria Charly Gaul, Trient/ Italien
23., 24. Juli Tour Lakeland, Lahti/ Finnland
30. Juli bis 1. August Granfondo Isle of Man, Ramsey/ Großbritannien
1. - 5. September UCI Gran Fondo World Championship, Banja Luka, Bosnien-Herzegowina (UGFWS-Finale)


JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine