14. September - von Bern nach Interlaken - 112 km, 2600 hm

“L’Étape Switzerland“: Auf den Spuren der Tour de France

Foto zu dem Text "“L’Étape Switzerland“: Auf den Spuren der Tour de France"
| Foto: letapeswitzerland.ch

22.08.2019  |  (rsn) - Einen Tag wie ein «Tour de France»-Profi fühlen? Egal ob ambitionierter "Gümmeler" oder Genussfahrer, beim Freizeit-Rennen "L’Étape Switzerland" am zweiten September-Sonntag kann man sich mit Gleichgesinnten messen, und auf 112 Kilometern von Bern nach Interlaken zeigen, was man in den Beinen hat.

"L’Étape Switzerland" findet zum ersten Mal statt, und gehört zur
internationalen Serie "L’Étape by Tour de France" des Tour-Veranstalters A.S.O. Drei Ankünfte der Tour fanden bisher auf Schweizer Boden statt: 1984 gewann Laurent Fignon in Crans-Montana, 2009 siegte Alberto Contador in Verbier, 2016 setzte sich der Russe Ilnur Zakarin mit einem spektakulären Endspurt an der Staumauer von Emosson durch.

"L’Étape Switzerland" führt auf der 112 Kilo- und 2600 Höhenmetern von Bern nach Interlaken, eskortiert von Polizei und Motorrädern. Gestartet wird am Stade de Suisse in Bern, wo 2016 Zielankunft und Start einer Tour-Etappe waren. Die Organisatoren rechnen mit rund 2000 Teilnehmenden. Anmeldeschluss ist Samstag, 31. August.

Es geht durch das Unesco-Weltkultur-Erbe
der Berner Altstadt, über den Längenberg mit Blick auf die eindrücklichen 4000er Berge des Berner Oberlands in Richtung der malerischen Stadt Thun. Hier wartet ein Aufstieg, der mit dem herrlichen Blick auf den weit unten liegenden Thunersee belohnt wird.

Durch die Berglandschaft geht es über Sigriswil nach Beatenberg, mit imposantem Ausblick auf das berühmte Dreigestirn Eiger, Mönch und Jungfrau. Nach Interlaken hinunter warten die letzten der 2600 zurückzulegenden Höhenmeter Richtung Habkern. Dann auf die Zielgerade einbiegen, und entlang der weltbekannten Höhematte über die Ziellinie fahren.

In 15 Ländern weltweit werden die
eintägigen Rad-Events der Serie "L’Étape by Tour de France" durchgeführt. Als Lizenz-Geberin steht die A.S.O. den lokalen Veranstaltern zur Seite. "L'Etape Swiss" wird von der Event-Veranstalterin G.U.S. Productions AG umgesetzt, Partner sind Bern Welcome, Interlaken Tourismus, Made in Bern, Swiss Cycling und Thömus.
Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine