21. bis 25. August - Bad Waltersdorf (A) - 5 Etappen

Internationale Radjugend-Tour Oststeiermark: Sport und Show

Foto zu dem Text "Internationale Radjugend-Tour Oststeiermark: Sport und Show"
| Foto: Klaus Titzer

20.08.2019  |  (rsn, mr) - Morgen fällt in Bad Waltersdorf der Startschuss zur 34. Internationalen Radjugend-Tour Oststeiermark. Und bei Europas größter Rundfahrt für Jugendfahrer geht es fünf Tage lang nicht nur um Siege; für alle Fans und interessierten Besucher gibt's ein buntes Rahmenprogramm.

Aber der Reihe nach: Der Prolog morgen wird direkt an der "H2O-Therme" in Bad Waltersdorf um 16 Uhr gestartet, das Ziel nach 1,7 Kilometern liegt am Hauptplatz. Neben dem Eröffnungs-Rennen erwartet die Gäste ein Ehren-Prolog der besonderen Art: Es werden Tandems, eine Vierer-Rikscha, historische Räder, Elektro-Einräder und viele weitere ausgefallene Bikes zum Einsatz kommen - die von allen Besuchern auch ausprobiert werden können.

Donnerstag, 22. August, 1. Etappe: Weiz - Stubenberg am See
Um 15:30 Uhr ist Start zur ersten Etappe in Weiz (Birkfelder/ Rechberger Straße). DJ Julian Traussnig sorgt für beste Stimmung, Weizer Persönlichkeiten und Politiker werden vor den jungen Profis die Strecke testen und vorausfahren. Nach dem Ziel-Sprint am Hauptplatz in Stubenberg (ab 17 Uhr) gibt der Musikverein ein Gästekonzert, bei freiem Eintritt.

23. August, 2. Etappe: Hartberg - Vorau
Eine „Krone Hit Party“ findet zum Start der 2. Etappe am Hauptplatz in Hartberg statt. Ab 14 Uhr sorgt der "Krone Hit Sound Truck" mit DJ, Musik und coolen Showeinlagen für Stimmung. Ab 15 Uhr gibt es für alle Fans ein Rad-Picknick entlang der Wiener Straße.

Nach dem Start wird ein Fass "Adelheit"-Bier der Brauerei Gratzer verkostet – kostenloser Biergenuss so lange der Vorrat reicht. Die "Western Cowboys" sorgen dann am Hauptplatz von Hartberg für einen gemütlichen Ausklang mit Live-Musik.

Actionreich begrüßt der Zielort Vorau seine Gäste: Ab 15 Uhr gibt es eine "TRiAL Bike Show" der Ananas Boys. Es stehen Trial-Bikes für Kids zum Ausprobieren zur Verfügung, um den Parcour selbst befahren zu können. Ebenso können neue E-Bike Modelle getestet werden.

24. August, 3. Etappe: Pöllau - Anger
Kulinarisch verwöhnt werden die Rad-Fans in Pöllau: Der Naturpark-Bauernladen verköstigt mit regionalen Schmankerln und Hirschbirnen-Spezialitäten am Hauptplatz in Pöllau, ab 15 Uhr. Für Stimmung sorgen die "Goldsberg-Krainer". Alles rund ums Rad und Testmöglichkeiten gibt es bei "Richtwerk" und Christoph Kneissl.

Weitere kulinarische Köstlichkeiten warten auf die Besucher im Zielort Anger am Südtiroler Platz, ab 17 Uhr. Die Athleten des BMX-Vereins Baierdorf demonstrieren ihre Künste, dazu gibt's eine Radausstellung vom "Bikeshop Schmuck".

Sonnstag, 25. August, 4. Etappe: Wenigzell - Passail
Bereits auf der 2. Etappe wird Wenigzell von den Jugendfahrern durchfahren; so gibt es am Freitag, 23., ab 16.30 Uhr eine Anfeuerungs-Party mit Ausschank durch "Bike 'n' Fun".

Auch am Sonntag zum Start der 4. Etappe um 9 Uhr beim Gasthof Taverne werden die Sportler angefeuert. Der Zieleinlauf mit vorheriger Zieldurchfahrt am Hauptplatz in Passail findet ab 10.45 Uhr statt. Die Sieger werden bei einer feierlichen Siegerehrung gekürt.

Im Anschluss laden der Fußball-Club Passail und die Landjugend Passail-Hohenau zu einem Frühschoppen mit Maibaum-Umschnitt. Live-Musik und die Marktmusik-Kapelle Passail werden für Unterhaltung sorgen.

Neben den umfassenden Rahmenprogrammen ist die tägliche Präsentation aller Fahrer ein weiteres Highlight. Begleitet von der jeweiligen Landes-Hymne werden die Fahrer dem Publikum vorgestellt, und jeder Sportler unterschreibt die tägliche Startliste.

Die Etappen in Zahlen:
Mittwoch, 21. August, Prolog, Eröffnung:
Bad Waltersdorf (H2O-Therme, ab 16 Uhr) - Bad Waltersdorf (Hauptplatz); 1,7 km
Donnerstag, 22. 8., 1. Etappe:
Weiz (Birkfelder/ Rechberger Straße, ab 15.30 Uhr) - Stubenberg (Hauptplatz, ab 17 Uhr); 62,4 km
Freitag, 23., 2. Etappe:
Hartberg (Hauptplatz, ab 15.30 Uhr) - Vorau (Stift Vorau, ab 17 Uhr); 66,8 km
Samstag, 24., 3. Etappe:
Pöllau (Hauptplatz, ab 15.30 Uhr) - Anger (Südtiroler Platz, ab 17 Uhr); 70,8 km
Sonntag, 25., 4. Etappe:
Wenigzell (Gasthof Taverne, ab 9 Uhr) - Passail (Hauptplatz, ab 10.45 Uhr), 68 km
JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine