28. April bis 22. Juli - acht Rennen - Anmeldung läuft

NRW-Radmarathon-Challenge: Bunte Vielfalt der Landschaften

Foto zu dem Text "NRW-Radmarathon-Challenge: Bunte Vielfalt der Landschaften"
| Foto: Roth

12.04.2018  |  (rsn) - Die "Radmarathon Challenge NRW" ist eine Serie von Rad-Marathon-Veranstaltungen in Nordrhein-Westfalen. Jeder kann an der Serie teilnehmen; acht Rennen bieten eine bunte Vielfalt der Landschaften in NRW.

So gibt es eher flache Kurse in Gelsenkirchen, Herne, Rees, Greffen

und Herbern, während in Immendorf, Köln, und Rodenkirchen einige Höhenmeter auf die Teilnehmer warten. Der FC Greffen ist in dieser Saison neu dabei.

Die Anmeldung für die limitierten Serienfahrerplätze zur NRW Marathon Challenge 2018 ist ab sofort möglich. Serienfahrer erhalten das exklusive, kostenlose Trikot der Challenge nach fünf Teilnahmen. Die Anmeldung als Serienfahrer ist kostenlos.

Die Anmeldung zu den einzelnen Veranstaltungen
erfolgt vor dem Start der jeweiligen Rennen, direkt beim ausrichtenden Verein. Wer online vorab bis spätestens 21. April meldet, im Rahmen der Anmeldung zur Serie, erhält für jedes Rennen Rabatte.

Die Termine:
28. April RSG Herne
13. Mai RC Tornado Rees
27. Mai FC Greffen
31. Mai SV Herbern
17. Juni RSG Ford Köln
24. Juni RTC Rodenkirchen
8. Juli RC Buer/ Westerholt
22. Juli TSV Condor Immendorf

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Tortour (SUI, 16.08.)
  • Haute Route Pyrenees (FRA, 18.08.)
  • Wendelstein-Rundfahrt (GER, 18.08.)
  • Historica Hallzig (GER, 18.08.)
  • Granfondo les Deux Alpes Rando (FRA, 19.08.)
  • Hamburg Cyclassics (GER, 19.08.)
  • Nordschwarzwald Rad-Marathon (GER, 19.08.)
  • Schwarzwald Ultra Marathon (GER, 16.08.)