13., 14. Juni 2020 - 60 km, 120 km - Anmeldung läuft

VeloCity Berlin: “We Ride Berlin“

Foto zu dem Text "VeloCity Berlin: “We Ride Berlin“"
| Foto: velocity.berlin

11.12.2019  |  (rsn) - Die Hauptstadt hat wieder ihr Radrennen: High Speed auf den Pracht-Boulevards von Berlin, vorbei an den Wahrzeichen der Spree-Metropole, mit zigtausenden Zuschauern und viel Musik - das und noch mehr erwartet Radsportler/innen am Wochenende des 13. und 14. Juni 2020, bei der Premiere des Jedermann-Rennens "VeloCity Berlin".

Auf der 60- oder der 120-km-Strecke geht es nach dem Motto "We Ride Berlin" vom Messegelände Süd an der Jafféstraße entlang bedeutender Sehenswürdigkeiten hinaus in das Land Brandenburg.

Seit Anfang November können sich Teilnehmer unter online für die verschiedenen Distanzen anmelden (siehe Link hier unten). Auch das Rahmenprogramm ist nicht ohne: Auf der "VeloCity Expo", bei den Bambini- und Jugend-Rennen und den vielen weiteren Angeboten "wollen wir gemeinsam mit Dir am Rad drehen", so die Veranstalter SCC Events.

Die Leistungen:
vollständig abgesperrte Rennstrecke mit vielen Sehenswürdigkeiten
Zeitmessung mit Transponder-System
Startnummer
Broschüre Start-Informationen
VeloCity-Trinkflasche
Toiletten, Dusch- und Umkleidemöglichkeiten
Verpflegung vor, während und nach dem Rennen
Technischer Not-Service vor und während des Rennens
Medizinische Notfallbetreuung
Motorrad-Begleitstaffel
VeloCity Instructor (Begleitfahrer, für Sicherheit und Reglement)
Fundbüro
Finisher-Medaille
Online-Ergebnisdienst, Urkunden-Download
Beitrag für die Umwelt/ Entwicklung der urbanen Mobilität

JEDERMANN-RENNEN DIESE WOCHE
  • Keine Termine