Tour-Song mit Enrico Muax eingespielt

Greipel rappt als „Da Gorilla“

Foto zu dem Text "Greipel rappt als „Da Gorilla“"
| Foto: andregreipel.com

30.06.2015  |  (rsn) – André Greipel war im Gegensatz etwa zu Mark Cavendish bisher nicht unbedingt für flotte Sprüche bekannt. Der Hürther ließ lieber in den Rennen seine schnelle Beinen sprechen, wohingegen sein ehemaliger Teamkollege auch für sein loses Mundwerk bekannt ist. Doch wenige Tage vor der Tour de France hat Greipel Cavendish und seinen anderen Sprint-Konkurrenten nun den musikalischen Fehdehandschuh hingeworfen.

Das es dabei nicht bierernst zugeht, dafür sorgt Radsport-Entertainer Enrico Muax, der mit dem sechsmaligen Tour-Etappensieger ins Studio gegangen ist und ein Stück aufgenommen hat, dass durchaus das Zeug zum inoffiziellen Tour-Song hat.

Herausgekommen ist dabei nämlich ein eingängiger Rap mit einem frechen, witzigen und durchaus selbstironischen Text – wie sich ganz am Ende zeigt. Jedenfalls macht es Spaß, sich das Stück anzuschauen und anzuhören. Radsport ist eben auch Entertainment, wie „Muax feat. Da Gorilla“ in dem Song „ready to fight“ zeigen. Yo man!

 

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)