Ergebnismeldung 79. Tour de Suisse

Kristoff schlägt Sagan in Düdingen, Pinot büßt weiter Zeit ein

Foto zu dem Text "Kristoff schlägt Sagan in Düdingen, Pinot büßt weiter Zeit ein"
Alexander Kristoff (Katusha) | Foto: Cor Vos

19.06.2015  |  (rsn) – Peter Sagan (Tinkoff-Saxo) muss bei der 79. Tour de Suisse noch auf seinen zwölften Etappensieg warten, der ihn zum alleinigen Rekordhalter machen würde. Der Slowakische Meister belegte auf der 7. Etappe, die von Biel über 164,6 km nach Düdingen führte, hinter dem Norweger Alexander Kristoff (Katusha) im Sprint auf ansteigender Zielgerade den zweiten Platz.

Dritter wurde der Italiener Davide Cimolai (Lampre-Merida), gefolgt vom Belgier Greg Van Avermaet (BMC) und dem Französischen Meister Arnaud Démare (FDJ). Bester deutscher Profi war Paul Martens (LottoNL-Jumbo) auf Platz elf. John Degenkolb (Giant-Alpecin) konnte wie schon gestern nicht in den Sprint eingreifen und belegte Rang 41.

Thibaut Pinot (FDJ) verteidigte zwar sein Gelbes Trikot, büßte aber wie bereits gestern fünf Sekunden gegenüber Geraint Thomas (Sky) ein und liegt jetzt nur noch 37 Sekunden vor dem Briten.

Der Österreicher Stefan Denifl (IAM) steht als Gewinner des Bergtrikots fest und muss nur noch am Sonntag das Ziel in Bern erreichen.

Tageswertung:
1. Alexander Kristoff (Katusha)
2. Peter Sagan (Tinkoff-Saxo) s.t.
3. Davide Cimolai (Lampre-Merida)
4. Greg Van Avermaet (BMC)
5. Arnaud Démare (FDJ)
6. Jurgen Roelandts (Lotto Soudal)
7. Sep Vanmarcke (LottoNL-Jumbo)
8. Michael Albasini (Orica-GreenEdge)
9. Marco Marcato (Wanty-Groupe Gobert)
10. José Joaquim Rojas (Movistar)

Gesamtwertung:
1. Thibaut Pinot (FDJ.fr)
2. Geraint Thomas (Sky) +0:37
3. Domenico Pozzovivo (Ag2R) +0:50
4. Simon Spilak (Katusha) s.t.
5. Miguel Angel López (Astana) +1:07

Ausführliche Meldung folgt.

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Volta ao Alentejo (2.2, POR)
  • Grand Prix de Denain - Porte (1.HC, FRA)
  • Tour de Taiwan (2.2, JPN)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)