Ergebnismeldung 29. Ster ZLM Toer

Greipel legt nach und baut seine Führung aus

Foto zu dem Text "Greipel legt nach und baut seine Führung aus"
André Greipel (Lotto Soudal) hat auch die 2. Etappe der Ster ZLM Toer gewonnen. | Foto: Cor Vos

19.06.2015  |  (rsn) - André Greipel (Lotto Soudal) hat auch die 2. Etappe der 29. Ster ZLM Toer für sich entschieden. Der Deutsche Meister, der bereits gestern in Rosmalen erfolgreich gewesen war, ließ am Freitag über 1905,5 Kilometer mit Start und Ziel in Buchten im Massensprint nach erneut planmäßiger Vorbereitung seines Sprintzugs den Niederländer Moreno Hofland (LottoNL-Jumbo) und den Belgier Edward Theuns (Topsport Vlaanderen), der gestern Zweiter geworden war, hinter sich.

Marcel Kittel (Giant-Alpecin) kam in einer Verfolgergruppe 33 Sekunden hinter dem Etappengewinner ins Ziel und belegte Rang 107. Zweitbester deutscher Profi war der Pulheimer Gerald Ciolek (MTN-Qhubeka) auf Platz 15.

Mit seinem achten Saisonsieg baute Greipel auch seine Führung im Gesamtklassement der fünftägigen Rundfahrt durch die Niederlande und Belgien aus. Hier liegt der 32-Jährige nun zwölf Sekunden vor dem Belgier Victor Campenaerts (Topsport Vlaanderen).

Tageswertung:
1. André Greipel (Lotto Soudal)
2. Moreno Hofland (LottoNL-Jumbo) s.t.
3. Edward Theuns (Topsport Vlaanderen)
4. Yves Lampaert (Etixx - Quick Step)
5. Raymond Kreder (Roompot)
6. Michael van Staeyen (Cofidis)
7. Greg Henderson (Lotto Soudal)
8. Kenneth Vanbilsen (Cofidis)
9. Ramon Sinkeldam (Giant – Alpecin)
10. Scott Thwaites (Bora-Argon 18)

Gesamtwertung:
1. André Greipel (Lotto Soudal)
2. Victor Campenaerts (Topsport Vlaanderen) +0:12
3. Yves Lampaert (Etixx - Quick Step) +0:16

Ausführliche Meldung folgt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de Suisse (2.UWT, SUI)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico d´Italia (2.2U, ITA)