Ergebnismeldung 67. Critérium du Dauphiné

BMC gewinnt Teamzeitfahren, Dennis übernimmt das Gelbe Trikot

Foto zu dem Text "BMC gewinnt Teamzeitfahren, Dennis übernimmt das Gelbe Trikot"
BMC hat das Teamzeitfahren des 67. Critérium du Dauphiné gewonnen. | Foto: Cor Vos

09.06.2015  |  (rsn) – BMC hat das Teamzeitfahren des 67. Critérium du Dauphiné gewonnen. Die US-amerikanische Formation setzte sich auf der heutigen 3. Etappe nach 24,5 Kilometern von Roanne nach Montagny in der Zeit von 29:58 Minuten mit vier Sekunden Vorsprung auf Astana durch. Eine weitere Sekunde dahinter folgte Movistar.

Tony Martin und sein Etixx-Quick-Step-Team wurden mit 18 Sekunden Rückstand Vierte. Das deutsche Team Bora-Argon 18 belegte Rang elf von 21 gestarteten Mannschaften.

Sky mit dem Gesamtführenden Peter Kennaugh kam bei 34 Sekunden Rückstand nur auf Rang sechs, wodurch der Britische Meister sein Gelbes Trikot nach zwei Tagen abgeben musste.

Neuer Spitzenreiter ist der Australier Rohan Dennis, der seine BMC-Mannschaft ins Ziel führte. Zeitgleich mit seinem Teamkollegen belegt der US-Amerikaner Tejay van Garderen Rang zwei. Tour de France-Gewinner Vincenzo Nibali (Astana) folgt mit vier Sekunden Rückstand auf dem vierten Platz.

Tageswertung:
1. BMC 29:58
2. Astana +0:04
3. Movistar +0:05
4. Etixx-Quick-Step +0:18
5. Orica-GreenEdge +0:23
6. Sky +0:34
7. Cannondale-Garmin +0:43
8. Lampre-Merida +0:47
9. IAM +0:53
10. Lotto-NL-Jumbo +0:54
11. Bora-Argon 18 +0:54
12. Lotto Soudal +0:59

Gesamtwertung:
1. Rohan Dennis (BMC)
2. Van Garderen (BMC) s.t.
3. Andrej Grivko (Astana) +0:04
4. Vincenzo Nibali (Astana) s.t.
5. Lieuwe Westra (Astana)

Ausführliche Meldung folgt.

RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Volta Ciclista a Catalunya (1.UWT, ESP)
  • Radrennen Männer

  • Tour de Normandie (2.2, FRA)
  • Le Tour de Langkawi (2.HC, MAS)