Vorschau 5. Garmin Velothon Berlin

Kittel und Greipel fehlen - Bennett der Favorit in der Hauptstadt

Foto zu dem Text "Kittel und Greipel fehlen - Bennett der Favorit in der Hauptstadt"
Sam Bennett (Bora-Agon 18) freut sich auf sein Debüt bei der Tour de France. | Foto: Cor Vos

31.05.2015  |  (rsn) - Die 5. Austragung des Garmin Velothons in Berlin (Kat. 1.1) am Sonntag wird mit einem neuen Sieger aufwarten. Denn sowohl die beiden Deutschen Marcel Kittel (Giant-Alpecin / Sieger 2011, 2013) und André Greipel (Lotto Soudal / 2012) als auch der Niederländer Raymond Kreder (Roompot) verzichten allesamt auf einen Start beim Hauptstadtrennen.

Als großer Favorit geht der Ire Sam Bennett vom deutschen Zweitdivisionär Bora-Argon 18 ins Rennen. Der zweifache Etappensieger der Bayern-Rundfahrt belegte im Vorjahr in Berlin bereits Rang zwei und will nun am Sonntag auf oberste Stufe des Podiums sprinten. Mit dem Neuseeländer Shane Archbold und dem jungen Deutschen Phil Bauhaus hat Bennett zwei endschnelle Helfer an seiner Seite, die bei Bedarf auch selbst auf Ergebnis fahren könnten.

Als schärfster Kontrahent des 24-Jährigen gilt der Niederländer Ramon Sinkeldam (Giant-Alpecin). Aber auch die Briten Russell Downing (Cult Energy) und Daniel McClay (Bretagne Seche/ Nationalteam) sowie der Australier Matthew Goss (MTN Qhubeka) verfügen über die nötige Endgeschwindigkeit, um ein Spitzenergebnis herausfahren zu können.

Aussichtsreichste deutsche Starter sind - neben Bauhaus - der Pulheimer Gerald Ciolek (MTN Qhubeka), U23-Meister Max Walscheid (Kuota-Lotto), Willi Willwohl (LKT Brandenburg) und Alexander Krieger (Leopard Development).

Dass unter den Favoriten vornehmlich Sprinter zu finden sind, liegt an der Streckenführung. Denn das 175 Kilometer lange Rennen kommt ohne jegliche Steigung aus. Die Entscheidung wird auf einem 8,8 Kilometer langen Rundkurs durch die Berliner Innenstadt fallen, der sieben Mal befahren wird, ehe auf der Straße des 17. Juni um den Sieg gesprintet wird.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)