Trek-Profi siegt als Einzelkämpfer

Busche zum zweiten Mal US-Meister auf der Straße

Foto zu dem Text "Busche zum zweiten Mal US-Meister auf der Straße"
Matthew Busche (Trek) | Foto: Cor Vos

26.05.2015  |  (rsn) – Matthew Busche (Trek) hat zum zweiten Mal in seiner Karriere die US-amerikanischen Straßenmeisterschaften gewonnen. Der 30-Jährige, der als Einzelkämpfer angetreten war, kam am Montag in Chattanooga bei strömendem Regen nach 179,3 Kilometern mit fünf Sekunden Vorsprung vor Joe Dombrowski (Cannondale-Garmin/+0:05) ins Ziel. Busche hatte sich bereits 2011 in Greenville das Stars-and-Stripes-Trikot geholt.

Die Bronzemedaille sicherte sich Kiel Reijnen (UnitedHealthcare/0:19). Chris Horner (Airgas-Safeway) wurde hinter Alex Howes (Cannondale-Garmin) Fünfter. Zeitfahrmeister Andrew Talansky (Cannondale-Garmin) belegte Rang sieben. Titelverteidiger Eric Marcotte (SmartStop) musste aufgeben, insgesamt beendeten nur 20 Fahrer das Rennen.

Endergebnis:
1. Matthew Busche (Trek)
2. Joe Dombrowski (Cannondale-Garmin) +0:05
3. Kiel Reijnen (UnitedHealthcare) +0:19
4. Alex Howes (Cannondale-Garmin) s.t.
5. Chris Horner (Airgas-Safeway) +0:21
6. Gavin Mannion (Jelly Belly) +0:25
7. Andrew Talansky (Cannondale-Garmin) +0:54
8. Kyle Murphy (Lupus) +0:59
9. Christopher Butler (SmartStop) +1:01
10. Carson Miller (Jamis Hagens Berman) +1:08


RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Tour de France (2.UWT, FRA)
  • Radrennen Männer

  • Giro Ciclistico della Valle (2.2U, ITA)
  • Tour of Qinghai Lake (2.HC, CHN)