Heute kurz gemeldet

Sinkeldam führt Giant-Alpecin in Berlin an, Paolini bleibt bei Katusha

Foto zu dem Text "Sinkeldam führt Giant-Alpecin in Berlin an, Paolini bleibt bei Katusha"
Ramon Sinkeldam (Giant-Alpecin) | Foto: Cor Vos

25.05.2015  |  (rsn) - Ramon Sinkeldam wird sein Giant-Alpecin-Team am 31. Mai beim Garmin Velothon in Berlin anführen. Der 26 Jahre alte Niederländer, der erst kürzlich seinen Vertrag mit dem deutschen Rennstall verlängert hat, peilt in der deutschen Hauptstadt das Podium an. Sinkeldams Teamkollege Marcel Kittel, der den Velothon 2011 und 2013 gewonnen hat, wird bei der diesjährigen Auflage nicht am Start stehen. Mit Johannes Fröhlinger wird nur einer der fünf deutschen Giant-Profis mit von der Partie sein. Dazu kommen die Niederländer Lars van der Haar und Tom Veelers, der Schwede Fredrik Ludvigsson und der Belgier Zico Waeytens.

+++

Gent-Wevelgem-Gewinner Luca Paolini wird auch im kommenden Jahr für das Katusha-Team fahren. Wie der russischen Rennstall am Abend meldete, habe man sich mit dem 38-jährigen Italiener auf eine Vertragsverlängerung bis Ende 2016 geeinigt. Paolini wechselte zu Saison 2011 vom italienischen Zweitdisioonär Acqua & Sapone zu Katusha und konnte seitdem drei große Siege feiern: 2013 gewann er den flämischen Klassiker Het Nieuwsblad und eine Etappe des Giro d’Italia. Im März dieses Jahres gelang ihm schließlich bei Gent-Wevelgem der wohl größte Erfolg seiner Karriere.

Weiteres Foto - mit Klick vergrößernWeiteres Foto - mit Klick vergrößern
RADRENNEN HEUTE

    WorldTour

  • Presidential Cycling Tour of (2.UWT, TUR)
  • Radrennen Männer

  • Tour du Finistère (1.1, FRA)
  • Liège - Bastogne - Liège (1.2U, BEL)
  • Arno Wallaard Memorial (1.2, NED)
  • Tour du Loir et Cher E Provost (2.2, FRA)
  • Belgrade Banjaluka (2.1, BIH)
  • Vuelta Ciclista del Uruguay (2.2, URY)
  • Tour de Iskandar Johor (2.2, MAS)