Ergebnismeldung 98. Giro d´Italia

Modolo gewinnt Etappe, Contador ist nach Sturz Rosa Trikot los

Foto zu dem Text "Modolo gewinnt Etappe, Contador ist nach Sturz Rosa Trikot los"
Sacha Modolo (Lampre-Merida) gewinnt die 13. Etappe des Giro d´Italia. | Foto: Cor Vos

22.05.2015  |  (rsn) – Sacha Modolo (Lampre-Merida) hat die 13. Etappe des 98. Giro d’Italia gewonnen. Der Italiener setzte sich am Freitag über 147 verregnete Kilometer von Montecchio Maggiore nach Jesolo im Sprint vor seinen Landsleuten Giacomo Nizzolo (Trek) und Elia Viviani (Sky) durch und feierte seinen ersten Sieg bei einer Italien-Rundfahrt. Der Deutsche Meister André Greipel (Lotto Soudal) war im Finale schlecht positioniert und kam nicht unter die besten Zehn.

Alberto Contador (Tinkoff-Saxo) war 3,2 Kilometer vor dem Ziel in einen Sturz verwickelt, der das Feld teilte, und erreichte rund 40 Sekunden hinter der ersten Gruppe das Ziel. Ein weiteres Desaster erlebte Richie Porte (Sky), der sich sogar mehr als zwei Minuten Rückstand einhandelte. Neuer Träger des Rosa Trikots ist der Italiener Fabio Aru (Astana), der die Gesamtwertung nun mit 19 Sekunden Vorsprung auf Contador anführt.

Tageswertung:
1. Sacha Modolo (Lampre-Merida)
2. Giacomo Nizzolo (Trek) s.t.
3. Elia Viviani (Sky)
4. Alexander Porsev (Katusha)
5. Eduard Michael Grosu (Nippo-Vini Fantini)
6. Axel Maximiliano Richeze (Lampre-Merida)
7. Moreno Hofland (LottoNL-Jumbo)
8. Nicola Ruffoni (Bardiani-CSF)
9. Luka Mezgec (Giant-Alpecin)
10. Heinrich Haussler (IAM)

Gesamtwertung:
1. Fabio Aru (Astana)
2. Alberto Contador (Tinkoxx-Saxo) +0:19
3. Mikel Landa (Astana) +1:14
4. Roman Kreuziger (Tinkoxx-Saxo) +1:38
5. Dario Cataldo (Astana) +1:49

Punktewertung:
1. Elia Viviani (Sky)

Bergwertung:
1. Benat Intxausti (Movistar)

Nachwuchswertung:
1. Fabio Aru (Astana)

Teamwertung:
1. Astana

Ausführliche Meldung folgt.

Video-Zusammenfassung der 13. Etappe des Giro d'Italia.

-->

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tro-Bro Léon (1.1, FRA)
  • Giro del Belvedere (1.2U, ITA)
  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)