Ergebnismeldung Festival Elsy Jacobs

Cecchini lässt die Lotto Soudal Ladies erstmals jubeln

Foto zu dem Text "Cecchini lässt die Lotto Soudal Ladies erstmals jubeln"
Elena Cecchini (Lotto Soudal Ladies) gewinnt die 1. Etappe des Festival Elsy Jacobs. | Foto: Cor Vos

03.05.2015  |  (rsn) – Elena Cecchini hat beim Festival Elsy Jacobs (2.2) für den ersten Saisonsieg des belgischen Lotto Soudal-Teams gesorgt. Die Italienische Meisterin entschied die 1. Etappe der luxemburgischen Rundfahrt über 108 Kilometer mit Start und Ziel in Garnich, im Sprint vor der Niederländerin Lucinda Brand (Rabobank-Liv) und der Australierin Amanda Spratt (Orica – AIS) für sich.

Prologsiegerin Anna van der Breggen kam zwei Sekunden hinter Cecchini mit dem Feld ins Ziel und behauptete die Führung im Gesamtklassement vor ihrer Landsfrau Annemiek van Vleuten (Bigla/+0:02) und Brand (+0:03) die vom vierten auf den dritten Platz vorrückte.

Tageswertung:
1. Elena Cecchini (Lotto Soudal)
2. Lucinda Brand (Rabobank-Liv) s.t.
3. Amanda Spratt (Orica – AIS)

Gesamtwertung:
1. Anna van der Breggen (Rabobank-Liv)
2. Annemiek van Vleuten (Bigla) +0:02
3. Lucinda Brand (Rabobank-Liv) +0:03

RADRENNEN HEUTE

    Radrennen Männer

  • Tro-Bro Léon (1.1, FRA)
  • Giro del Belvedere (1.2U, ITA)
  • Tour of the Alps (2.HC, ITA)